Mag.

Karin Hochreiter

 

Portrait

Karin Hochreiter ist seit 2022 Teil des Teams am Institut für Hebammenwissenschaften der FH JOANNEUM.
Parallel dazu ist sie als freipraktizierende Hebamme im Raum Graz und Graz-Umgebung in der Schwangerenvorsorge, Geburtsvorbereitung und Wochenbettbetreuung tätig.
Von 2000-2003 arbeitete sie als Hebamme im Kreißsaal, in der Ambulanz und in der Wochenbettabteilung in 2 steirischen Krankenhäusern.
Von 2003-2016 betreute sie Frauen bei Geburten in den beiden Grazer Privatkliniken und bei Hausgeburten.
Es macht ihr große Freude, medizinisch-naturwissenschaftliche Aspekte aus einer geisteswissenschaftlichen Perspektive zu betrachten und sie damit um eine kulturelle, soziale und historische Dimension zu erweitern.


Ausbildung

Mag.phil. Kultur- und Sozialanthropologie, Universität Wien (2012)
Hebammendiplom, Hebammenakademie Graz (1999)
Studien Medizin/Englisch/Spanisch Universitäten Wien und Graz (nicht abgeschlossen) (1988-1992)


Zusatzausbildungen

Traditionelle Hebammenkunst (2016)
Kräuterpädagogik (2015)
Homöopathie (2000/2004)
Akupunktur (1999/2004)


Weiterbildungen

u.a. Stillen und Stillforschung Aktuell (2021); Einführung von Beikost (2021); Das zu kurze Zungenband (2021); Sensorische Integration (2021); Spätfolgen von Episiotomien (2020); Frauengesundheit (2017); Beckenendlage spontan entwickeln/Schulterdystokie (2004 mit Ina May Gaskin /2015); Reanimations- Und Notfalltraining für Kinder und Erwachsene (2004/2005/2010/2014); Transkulturelle Kompetenz im klinischen Alltag (2013); Postpartale Depression (2001/2012); Forensik in der Geburtshilfe (2012); Anthroposophische Heilmittel (2012); Künstliche Fortpflanzungstechnologien (2009); Babymassage; Frauen-Gesundheit-Migration (2009); Beckenbodentraining nach Benita Cantieni (2004); Wassergeburt (2002); Unfallverhütung im Kindesalter (2001);


Sonstiges

Workshops für Mädchen zu den Themen Sexualität, Schwangerschaft, Geburt (seit 2019)
Stellvertretende Leiterin der Landesgeschäftsstelle des Hebammengremiums Steiermark (2000)
Referentin im Frauengesundheitszentrum Graz (2000)



Lehrveranstaltungen

Hebammen (Bachelor, VZ)
Wintersemester | Coursecode: B11.0465119 Berufspraktikum 1 (7 Wochen) 0 SWS 9 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465401 Pathologie in der Geburtshilfe 2 3 SWS 3 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465216 Berufspraktikum 2 (8 Wochen) 0 SWS 11 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465118 Integrativer Prozess 1 3 SWS 2 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465116 Der Hebammenberuf im Gesundheitswesen Österreichs 1 SWS 1 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465215 Integrativer Prozess 2 2 SWS 1 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465510 Berufspraktikum 5 (11 Wochen) 0 SWS 15 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465607 Berufspraktikum 6 (12 Wochen) 0 SWS 17 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465509 Integrativer Prozess 5 2 SWS 2 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465606 Integrativer Prozess 6 1.8 SWS 1 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465605 Seminar Bachelorarbeit 2 1 SWS 6 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465508 Seminar Bachelorarbeit 1 1 SWS 4 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465602 Prävention und Intervention in der Geburtsbegleitung 2 SWS 2 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465501 Geburtshilfliche Notfälle 1 1 SWS 1 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465316 Berufspraktikum 3 (8 Wochen) 0 SWS 11 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465601 Geburtshilfliche Notfälle 2 1 SWS 1 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465315 Integrativer Prozess 3 1.5 SWS 1 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465414 Berufspraktikum 4 (9 Wochen) 0 SWS 12 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465314 Wissenschaft und Forschung im Gesundheitswesen 1 SWS 1 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465413 Integrativer Prozess 4 3 SWS 2 ECTS Wintersemester | Coursecode: B11.0465308 Ethik und Berufskunde 1 SWS 1 ECTS Sommersemester | Coursecode: B11.0465408 Management peripartaler Notfallsituationen 1 SWS 1 ECTS