Romana Eichelsberger

BSc MEd

 

Portrait

Romana Eichelsberger absolvierte das Diplom in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege. Durch die mehrjährige berufliche Tätigkeit in der Albert Schweitzer Klinik (GGZ) in den Bereichen der Langzeitpflege, der akut Geriatrie/Remobilisation sowie der Apallic Care Unit konnte sie ihre praktische berufliche Expertise vertiefen.

Darüberhinaus studierte sie Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der Medizinischen Universität Graz sowie Gesundheitspädagogik an der FH Kärnten.

Ihr Engagement für die Pflegepädagogik vermittelt sie durch evidenzorientierten und evidenzbasierten Unterricht in den unterschiedlichsten Lehrveranstaltungen, sie wirkt maßgeblich am Aufbau des Studienganges mit, beteiligt sich in der Bundesarbeitsgemeinschaft für PflegepädagogInnen und an unterschiedlichen Vorträgen.