MMag. Dr.

Sabrina Romina Sorko

 

Portrait

Studium der Rechtswissenschaften und Wirtschaftspädagogik in Graz, Auslands-/Forschungssemester in den Niederlanden, zertifizierte Social Competences Trainerin, Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Teamentwicklung, Kompetenzorientierung und Persönlichkeitstraining
Vertreterin der FH JOANNEUM in der Expertengruppe „der Mensch in der Fabrik der Zukunft“ der Plattform Industrie 4.0

Dozentin am Institut am Institut Industrial Management, der FH JOANNEUM – University of Applied Sciences

Lehrschwerpunkte:
Management- und Organisationslehre, Change Management und wissenschaftliches Arbeiten .        

Aktuelle Forschungsschwerpunkte:
Change Prozess Digitalisierung, Einsatz von Augmented Reality zur Unterstützung der MitarbeiterInnen sowie Personalentwicklung und Führung 4.0.   

Publikationen (Stand November 2018):
Sorko, Sabrina Romina/Irsa, Wolfram (Hrsg.): Interaktive Lehre des Ingenieursstudiums. Technische Inhalte handlungsorientiert unterrichten, Springer Vieweg, in Veröffentlichung Jänner 2019.

Sorko, Sabrina Romina/Brunnhofer, Magdalena: Potentials of Augmented Reality for human resource development, 17th Annual STS Conference.

Sorko, Sabrina Romina/Brandstätter, Claudia/Matl, Bianca: The Suitability of Classical Motivation Theories within the Framework of I 4.0 - Main Results of an Empirical Study, in: Proceedings of 23rd EBES Conference - Madrid Program and Abstract Book, 1267-1275.

Peßl, Ernst/Sorko, Sabrina Romina/Mayer, Barbara: Roadmap Industrie 4.0 –  Implementation Guideline for Enterprises, in: International Journal of Science, Technology and Society, 200-209.

Sorko, Sabrina Romina/Perez-Alonso, Azucena/Rabel Birgit: Kann Digitalisierung ohne den Menschen funktionieren?, in: WING Business, 1/2017, 36-39.