MMag. Dr.

Sabrina Romina Sorko

 

Portrait

 

QUALIFIKATION:

Sabrina Romina Sorko studierte Rechtswissenschaften und Wirtschaftspädagogik an der Karl-Franzens-Universität in Graz und ist seit 02/2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Industrial Management der FH JOANNEUM. Dazu ist sie als Trainerin/Coach im Bereich Human Resources freiberuflich tätig.

 

AKTUELLE LEHR- UND FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE:

Personalentwicklung im Kontext Industrie 4.0 (Change Prozess Digitalisierung, Einsatz von Augmented Reality zur Unterstützung der Mitarbeiter), Technische Didaktik/Aufbereitung technischer Weiterbildung in Hochschule und Industrie

 

AUSGEWÄHLTE PUBLIKATIONEN:

  • Sorko, Sabrina Romina/Perez-Alonso, Azucena/Rabel Birgit: Kann Digitalisierung ohne den Menschen funktionieren?, WING Business, 1/2017, 36-39.

  • Sorko, Sabrina Romina/Rabel, Birgit/Richter, Herbert Michael: The Future of Employment – Challenges in Human Resources through Digitalization, International Scientific Journal Industry 4.0, 2/2016, 128-131.

  • Sorko, Sabrina Romina/Kreil, Michael: Personalentwicklung im Wandel der vierten industriellen (R)Evolution, Fachhochschule des BFI Wien GmbH, BRÜCKEN BAUEN – PERSPEKTIVEN GESTALTEN, Tagungsband.

  • Riebenbauer, Elisabeth/Sorko, Sabrina Romina: Lehren und Lernen gestalten, in: Stock, Michaela/Slepcevic-Zach, Peter/Tafner, Georg (Hrsg.), Wirtschaftspädagogik. Ein Lehrbuch, Uni-Press Graz Verlag GmbH, Graz 2013.