Jobs

KN 430 21 003: LehrbeauftragteR für Geometrie und Design in 3D (2 SWS/3 ASWS in 2 Gruppen)

Studiengang „Luftfahrt/Aviation“ (Bachelor) in Graz

 

Gesucht wird ein/eine BewerberIn mit technischem Hintergrund, einschlägiger Berufserfahrung im Konstruktionsbereich und Erfahrung im Umgang mit CATIA V5. Der/die BewerberIn verfügt idealerweise auch über Berufserfahrung im Luftfahrtbereich.

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, praxisnah und anhand konkreter Fallbeispiele, die dreidimen-sionale Vorstellungskraft der Studierenden zu stärken. Eine Mischung aus theoretischen und praktischen Inhalten soll unter Verwendung von CAD-Systemen erfolgen. Zur Vermittlung von Grundlagen sind händische Zeichenübungen möglich. Als Fallbeispiele werden idealerweise Bauteile mit Luftfahrtbezug herangezogen.

Die AbsolventInnen der Lehrveranstaltung besitzen eine gute räumliche Vorstellungskraft, be-herrschen die grundlegende Bedienung von CATIA V5 (Part Design, Assembly Design, Drafting) und kennen die damit verbundenen Möglichkeiten der computerunterstützten Konstruktion.

Die Lehrveranstaltung im Ausmaß von 30 Einheiten teilt sich in einen Vorlesungsteil (15 Vorle-sungseinheiten) und einen in zwei Gruppen aufgeteilten Übungsteil (15 Einheiten). Somit resul-tiert ein gesamter Lehraufwand von 45 Einheiten.

Lehrauftragsbeginn: Oktober 2021

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen laden Sie bitte bis zum 8. Juli 2021 hier hoch:

Kontakt:

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
z. H. Frau Christine Assel
Alte Poststraße 147
8020 Graz

T: +43 316 5453 8867
https://fh-joanneum.at/hochschule/karriere

Mehr Informationen zum Thema Datenschutz und über die Datenverarbeitung betreffend Ihre Bewerbung finden Sie unter https://www.fh-joanneum.at/hochschule/organisation/service-abteilungen/personal-und-recht/.

Im Sinne unseres Leitbildes der FH JOANNEUM - University of Applied Sciences, welches die Vielfalt von Menschen in Ihren diversen Aspekten wertschätzend zu interpretieren anregt, werden Menschen mit solchen persönlich-vielfältigen Hintergründen nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Allgemeine Voraussetzungen für Lehrbeauftragte:
Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. abgeschlossene einschlägige Akademie-Ausbildung; Promotion oder sonstiger Nachweis der Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit; 5-jährige qualifizierte einschlägige Berufspraxis, von der möglichst drei Jahre außerhalb einer Hochschule ausgeübt worden sein sollen (oder Habilitation); Nachweis einer entsprechenden pädagogisch-didaktischen Eignung.