Jobs

KN 819 22 002: Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in für Internationalisierung und Entrepreneurship

Institut „International Management and Entrepreneurship“ in Graz

 

Aufgabengebiet:

Als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in betreuen Sie primär die Studierenden des Instituts „International Management and Entrepreneurship“ bei ihren Auslandssemestern.

Dazu gehören insbesondere folgende Aufgaben:

• Kommunikation mit den Partner-Hochschulen des Instituts
• Briefing und Debriefing sowie Coaching der Studierenden in Fragen des Auslandssemesters
• Abhaltung der Begleitlehrveranstaltungen zu den Auslandssemestern
• Mitarbeit in internationalen Forschungsprojekten insb. in den Bereichen Innovation bzw. Entrepreneurship
• Mitarbeit in der Lehre des Instituts
• Mitarbeit in administrativen Aufgaben des Instituts

Anforderungsprofil:

Als Bewerber:in verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Ausmaß von mind. 180 ECTS, über ausgezeichnete Sprachkenntnisse in der englischen Sprache (in Wort und Schrift), Teamfähigkeit und Freude an der Mitarbeit in einem dynamischen und agilen Team und insbesondere Fähigkeiten in der interkulturellen Kommunikation.

Vorerfahrung im Bereich der Betreuung von Outgoing-Studierenden sowie ein Forschungsschwerpunkt im Bereich Innovation/Entrepreneurship ist von Vorteil.

Wir bieten:
• Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
• Mobiles Arbeiten: fixe oder anlassbezogene Telearbeitstage
• Gleitzeitregelung
• (Eltern-)Teilzeitbeschäftigungen
• Sabbatical und Karenzierung
• Papamonat: zwei Wochen bezahlter Sonderurlaub und einseitiger zweiwöchiger Antritt von Urlaub oder Zeitausgleich
• Bezahlte tägliche Mittagspause von 20 Minuten ab der sechsten Arbeitsstunde
• Mehr Urlaub: sechs Wochen bezahlter Urlaub nach dem 43. Lebensjahr und sechs Dienstjahren oder sofort mit Vollendung des 50. Lebensjahres
• Bezahlte Freizeit für spezielle familiäre Anlässe
• Kinderbetreuung in den Ferien
• Kooperation mit Kinderbetreuungseinrichtungen

Beschäftigungsausmaß: 75 - 100 %
Mindestentgelt: € 2.560,0 brutto bei einem 100%igen Beschäftigungsverhältnis (bei anrechen-barer Berufserfahrung und/oder anrechenbarer Qualifikation kann eine höhere Entlohnung vorgesehen werden)
Beginn des Beschäftigungsverhältnisses: 01. September 2022 befristet bis 31. August 2023 (Karenzvertretung)

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen laden Sie bitte bis zum 6. Juli 2022 hier hoch:

Kontakt:

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
z. H. Frau Christine Assel
Alte Poststraße 147
8020 Graz

T: +43 316 5453 8867
https://fh-joanneum.at/hochschule/karriere

Mehr Informationen zum Thema Datenschutz und über die Datenverarbeitung betreffend Ihre Bewerbung finden Sie unter https://www.fh-joanneum.at/hochschule/organisation/service-abteilungen/personal-und-recht/.

Im Sinne unseres Leitbildes der FH JOANNEUM - University of Applied Sciences, welches die Vielfalt von Menschen in Ihren diversen Aspekten wertschätzend zu interpretieren anregt, werden Menschen mit solchen persönlich-vielfältigen Hintergründen nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Allgemeine Voraussetzungen wissenschaftliche Mitarbeiter:innen:
Abschluss eines facheinschlägigen Hochschulstudiums im Ausmaß von mind. 180 ECTS; Rhetorisch ver-siertes Auftreten; Befähigung zu fundiertem wissenschaftlichem Arbeiten; gute Englischkenntnisse; Interesse an der Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und innovativen Umfeld.