Auszeichnung

Pro Carton Young Designers Award 2018

 
Pro Carton Young Design Award 2018

Alexander Böhringer, Studierender des Bachelorstudiengangs „Industrial Design“, wurde von Pro Carton mit dem Young Designers Award 2018 ausgezeichnet. Er designte die Verpackung für eine wiederverwertbare SD-Karte.

Der Young Designers Award von Pro Carton ist einer der führenden Wettbewerbe für Verpackungsdesign in Europa. Heuer wurden über 400 Designprojekte aus 21 Ländern eingereicht. Die zehn Finalisten bekamen am 20. September 2018 in Riga ihre Auszeichnung.

Es wurden Preise in vier Kategorien vergeben. In der Kategorie „Save The Planet“ gewann Alexander Böhringer, Studierender des Bachelorstudiengangs „Industrial Design“. Er entwarf die Verpackung für eine recyclebare SD-Karte. „Ich war genervt von der viel zu großen Verpackung der SD-Karte, die ich online bestellt habe. Also überlegte ich mir eine wiederverwertbare Lösung. Die größte Herausforderung war, alles auf eine schmale Schablone zu bringen“, erzählt Alexander Böhringer.

Die Jury zeigte sich begeistert von seinem Konzept und sprach von einer „durchdachten“ und „sorgfältig entwickelten“ Idee. Für Alexander Böhringer könnte sie der Türöffner zu weiteren Projekten sein: „Als junger Designer ist es sehr wichtig, die Branche kennenzulernen. Ich freue mich über diese Chance, in internationale Geschäfte zu blicken“, so der Student.

Alexander Böhringer darf nun – wie alle Kategoriengewinner – die Metsä Board Mill in Finnland besuchen und Praxiserfahrung beim internationalen Kartonproduzenten Mayr-Melnhof Packaging in Wien sammeln.

Das Design der wiederverwertbaren SD-Karte stammt von Alexander Böhringer. © Alexander Böhringer