Projekt

MaaS (Mobility as a Service) verständlich

 
MaaS (Mobility as a Service) verständlich 1

Helfen Sie mit, die Mobilität im steirischen Zentralraum zu verbessern, indem Sie uns Einblick in Ihre Mobilitätsgewohnheiten geben.

Die erweiterte Befragung ist noch nicht gestartet. Den Link finden Sie hier, sobald die Umfrage in den nächsten Tagen freigeschalten wurde.

Die erweiterte Umfrage besteht aus einem Online-Fragebogen und einem persönlichen Gespräch. Nach der Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, an der Verlosung von zwei KlimaTickets **durch die **Steirischen Verkehrsverbund GmbH teilzunehmen.

Sie haben aber auch die Option, nur an der Online-Umfrage mitzumachen. Auch das liefert uns einen wertvollen Input, um die Mobilitätsangebote besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Die Beantwortung des Online-Fragebogens dauert etwa 10 Minuten. Um Themen mit Ihnen noch im Detail zu besprechen, gibt es nach dem Online-Fragebogen die Möglichkeit, dass Sie uns in einem persönlichen Gespräch zu einem späteren Zeitpunkt telefonisch, per Videocall oder persönlich noch weitere Fragen zu Ihren Anforderungen an die Mobilität beantworten. Bitte geben Sie dazu freiwillig Ihre E-Mailadresse oder Telefonnummer zur Terminvereinbarung am Ende des Online-Fragebogens an. Wir melden uns bei Ihnen, um einen passenden Termin zu vereinbaren.

Die Online-Umfrage findet im Rahmen des EU-Projektes Dynaxibility4CE statt, welches durch das Interreg Central Europe Programm gefördert wird. Die Stadt Graz (Stadtbaudirektion, Referat für EU-Programme und internationale Kooperation) arbeitet gemeinsam mit internationalen Partnern daran, neue Mobilitätstrends umzusetzen. Im Zuge des EU-Projektes wurde die FH JOANNEUM mit durch Durchführung einer Online-Erhebung zu Mobilitätsgewohnheiten beauftragt.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Das Projektteam