Direkt zum Inhalt wechseln
Event

Online-Workshop: Prompting Bootcamp

Strategien für effektive digitale Hochschullehre
Online-Workshop: Prompting Bootcamp 1

© Erstellt mit Ideogram

Erfahren Sie im Online-Workshop am 26. September 2024 von 09:00 – 11:30 Uhr, wie Sie durch den gezielten Einsatz von KI-Prompting in Lehr- und Verwaltungsaufgaben individuell angepasste Antworten erzeugen können. Der Workshop deckt sowohl einführende als auch fortgeschrittene Techniken ab, um Ihre Fähigkeiten in der Erstellung von Prompts zu verbessern.

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Hochschullehrende und Verwaltungspersonal ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen im Bereich KI-Prompting, die die Möglichkeiten von KI-Tools in ihrem Berufsfeld nutzen möchten.

Inhalte

In diesem Workshop erkunden wir gemeinsam die Welt des KI-Promptings, von den Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Techniken. Wir beginnen mit einer Einführung in das Prompting, diskutieren verschiedene Einsatzszenarien und decken unterschiedliche Arten von Prompts und deren gezielte Anwendung ab. Sie lernen Methoden zur Entwicklung effektiver Prompts und vertiefen Ihr Verständnis anhand realer Beispiele erfolgreicher Strategien. Durch praktische Übungen erhalten Sie die Möglichkeit, eigene Prompts zu entwerfen und zu verfeinern. Ziel ist es, Ihnen das nötige Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um KI-Prompting-Techniken effektiv in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren und maßgeschneiderte Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen zu schaffen.

Ziele

Nach dem Workshop sollten Sie in der Lage sein:
• die Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten von KI-Prompting zu erkennen und zu beschreiben,
• die verschiedenen Arten von Prompts zu verstehen und ihre Anwendungen zu differenzieren,
• Methoden zur Entwicklung effektiver Prompts praktisch anzuwenden,
• erfolgreiche von weniger erfolgreichen Prompting-Strategien durch Analyse realer Beispiele zu unterscheiden,
• eigene Prompts durch gezielte Übungen zu entwickeln,
• die Qualität Ihrer Prompts zu bewerten und gegebenenfalls zur Optimierung anzupassen.

Didaktisches Design

• Kombination aus Kurz-Inputs und Hands-on Übungen, die Teilnehmenden zur aktiven Teilnahme und zum Experimentieren anregen.
• Gruppenarbeiten und Plenumsdiskussionen fördern den Austausch von Erfahrungen und die Entwicklung neuer Ideen.

Trainerin

FH-Prof. Mag. Dr. Birgit Phillips, MSc, Leitung Hochschuldidaktik

Informationen & Anmeldung

Melden Sie sich bitte über unser Online-Formular zum Workshop an.
Bei Fragen bzw. für eine Stornierung der Anmeldung wenden Sie sich bitte an hdw@fh-joanneum.at.

Hinweis

Für die Teilnahme an dieser Weiterbildung können Sie 3 LE im Rahmen der hochschuldidaktischen Weiterbildung der FH JOANNEUM geltend machen.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.