Department Bauen, Energie & Gesellschaft

Inklusive Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit

INJUG (MA)

 

In der partizipativen Arbeit mit Jugendlichen ist es wesentlich, einen beziehungsvollen Raum zur Verfügung zu stellen, mit ihnen eine aktive Freizeitgestaltung zu entwickeln sowie sie in allen Lebensbereichen zu beraten. Speziell die Offene Jugendarbeit ist eine Nahtstelle zu anderen Akteurinnen sowie Akteuren und ein Sprachrohr für die Interessen der Jugendlichen. Dafür sind spezifische Methoden und Kompetenzen erforderlich, die der Masterlehrgang in den Fokus rückt. Kinder- und Familienarbeit sowie Projekte sind ebenso Thema des Studiums.

Das erwartet Sie im Studium:

Jugend & Gesellschaft

Sozialmanagement

Jugend & Politik

Jugend- & Gemeinwesenarbeit

Case Management & Krisenintervention

Berufsethik & Handeln

Wussten Sie, …

… dass der Masterlehrgang von der FH JOANNEUM in Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz und dem Land Steiermark organisiert wird?

Wussten Sie, …

… dass das Curriculum des Lehrgangs breit gefächert ist?

Im Studium werden alle relevanten Themenbereiche für die Professionalisierung der Jugendarbeit abgedeckt.

Wussten Sie, …

… dass der Lehrgang innovativ und einzigartig in Österreich ist?

Sie erwerben grundlegende Kompetenzen und Fachwissen im Bereich der Kinder-, Jugend- und Gemeinwesenarbeit.

Wussten Sie, …

… dass die Weiterbildung für die professionelle Tätigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe qualifiziert?

Sie können im stationären und ambulanten Sektor komplexe Aufgaben übernehmen.

Wussten Sie, …

… dass der Masterlehrgang berufsbegleitend organisiert ist?

Beruf und Weiterbildung lassen sich optimal vereinbaren.

Wussten Sie, …

… dass es sich um ein vollwertiges Studium handelt?

Sie schließen mit dem akademischen Abschluss „Master of Arts in Social Sciences” (MA) ab.