Pressemitteilung

Die Studierenden haben entschieden: der Teaching Award 2018

 

Beim Didaktik Tag der FH JOANNEUM am 4. Dezember 2018 wurden Aspekte der erfolgreichen Hochschullehre von Expertinnen und Experten thematisiert. Und Lehrende wurden mit dem Teaching Award ausgezeichnet.

Beim Didaktik Tag werden aktuelle Themen rund um gelungene Lehre an Hochschulen behandelt: 2018 widmete er sich dem Thema „Hochschullehre mit Studierenden der ‚Generation Z‘ – wie geht das?“ Der Generationenunterschied zwischen Lehrenden und Studierenden stand im Fokus. Gegenseitige Erwartungen wurden ebenso behandelt wie Rollenbilder und deren Auswirkungen auf den Austausch im Hörsaal.

Für ihre besonders engagierten didaktischen Ansätze wurden zudem acht Lehrende mit dem Teaching Award ausgezeichnet. Die Studierenden konnten ihre Lehrenden für die Auszeichnung nominieren. Die ausgewählten Lehrenden entwickelten daraufhin didaktische Konzepte, aus denen die Jury acht auswählte, die allesamt die Qualität der Lehre unterstreichen.

„Die Qualität der Lehre hat an der FH JOANNEUM eine hohe Bedeutung inne: egal ob an den technischen und IT-Studiengängen, im wirtschaftlichen und Gesundheitsbereich oder am Department für Medien & Design. Mit durchdachten Konzepten und durch das hohe Engagement der Lehrenden können die Studierenden die wichtigen Kompetenzen für ihr späteres Berufsleben verinnerlichen. Der Teaching Award leistet einen Beitrag zur weiterhin hohen Qualität der Lehre an der FH JOANNEUM“, so Karl Peter Pfeiffer, wissenschaftlicher Geschäftsführer der FH JOANNEUM.

Die PreisträgerInnen der diesjährigen Teaching Awards sind Wilhelm Zugaj, Department für Angewandte Informatik, Monika Altenreiter, Department für Bauen, Energie & Gesellschaft, Bernd Messnarz, Department für Engineering, Stefanie Schwarzl, Department für Gesundheitswesen und Robert Gutounig, Department für Medien & Design. Ein Punktegleichstand am Department Management hat zu einem Novum geführt: Mit Magdalena Brunnhofer und Michael Murg können sich zwei Lehrende über die Auszeichnung freuen.

Den Teaching Award Plus, eine spezielle Auszeichnung für innovative Konzepte bei der Leistungsbeurteilung, erhielt Sonja Marx-Pfeiler vom Institut Gesundheits- und Krankenpflege.

Weitere Informationen und die didaktischen Konzepte finden Sie am Blog der FH JOANNEUM. Außerdem berichten die Gewinnerinnen und Gewinner, was ausgezeichnete Lehre ausmacht und welche Inhalte sie an Studierende vermitteln: https://www.fh-joanneum.at/blog/teaching-award-2018-die-gewinnerinnen-und-gewinner/

Die Verleihung der Teaching Awards (v.l.n.r.): Leiter des Kollegiums der FH JOANNEUM Uwe Trattnig, Wilhelm Zugaj, Bernd Messnarz, Monika Altenreiter, wissenschaftlicher Geschäftsführer der FH JOANNEUM Karl Peter Pfeiffer, Stefanie Schwarzl, Magdalena Brunnhofer, Leiterin des Instituts International Management Doris Kiendl, Robert Gutounig, Sonja Marx-Pfeiler und Michael Murg. (© FH JOANNEUM / Klaus Morgenstern)
Die Gewinnerinnen und Gewinner des Teaching Awards 2018 (v.l.n.r.): Robert Gutounig, Michael Murg, Monika Altenreiter, Bernd Messnarz, Magdalena Brunnhofer, Stefanie Schwarzl, Sonja Marx-Pfeiler und Wilhelm Zugaj. (© FH JOANNEUM / Klaus Morgenstern)