Masterarbeit | Interaction Design

Ananas, Banane oder Zitrone?

Ein Augmented Reality Hybridbrettspiel

 
Ananas, Banane oder Zitrone? 3

Simon Wünscher wurde 2020 für seine Masterarbeit „Ananas, Banane oder Zitrone? Ein Augmented Reality Hybridbrettspiel“ in der Kategorie mit einem Red Dot Design Award in der Kategorie Interface & User Experience Design ausgezeichnet.

Menschen spielen seit tausenden Jahren. Bis zur digitalen Revolution waren Spiele analog. Danach kam es zu einem Hype um digitale Spiele. Heute gibt es erst wenige Spiele, die beide Welten vereinen. Der Hybridspielbereich wird deshalb erforscht. Dazu werden vorhandene Literatur im Themengebiet Spiele durchleuchtet, Hybridspiele am Markt getestet, verglichen und auf ihren Einsatz im Spannungsfeld von Digitalität und Analogität beobachtet und mittels Rapid-Prototyps zu verschiedenen Bereichen von Hybridspielen Erkenntnisse gewonnen.

Interviews mit internationalen Expertinnen und Experten aus diversen Bereichen der Spielebranche zeigen einen guten Einblick in den aktuellen Stand von Hybridspielen. Alle gesammelten Informationen flossen in einem iterativ gestalteten Spielprototyp, der mit einer Augmented Reality Smartphone-Applikation erweitert, ein neues Hybridspiel entstehen ließ. Das Resultat ist ein kooperatives Spiel für vier Personen.