Forschung

CONI / Schredder

Projektarbeit zum Thema „Schredder der Zukunft“ in Kooperation mit Komptech

 
CONI / Schredder

Kurzumtriebsplantagen sind eine zukunftsträchtige Bewirtschaftungsmethode, die den steigenden Bedarf an Biomasse aus Holz unterstützt und so die Wälder entlastet. Der Schredder CONI verfügt über ein Modulsystem (Bepflanzung und Schredder), mit dem er autonom die Felder bewirtschaftet. Die „Wood-Chip-Station“ schafft eine neue Infrastruktur und vergrößert auf diese Weise den möglichen Bewirtschaftungsraum.

Lukas Wochinger, Jakob Tiefenbacher © FH JOANNEUM / Industrial Design
Lukas Wochinger, Jakob Tiefenbacher © FH JOANNEUM / Industrial Design
Lukas Wochinger, Jakob Tiefenbacher © FH JOANNEUM / Industrial Design
Lukas Wochinger, Jakob Tiefenbacher © FH JOANNEUM / Industrial Design
Lukas Wochinger, Jakob Tiefenbacher © FH JOANNEUM / Industrial Design
Lukas Wochinger, Jakob Tiefenbacher © FH JOANNEUM / Industrial Design