Forschung

DEFINE – Digitalized Financial Education For Seniors

Interaktive Szenario-Spiellösungen zur Steigerung der Online-Finanzkompetenz von Seniorinnen und Senioren

 

Das DEFINE-Projekt zielt darauf ab, die Fähigkeiten von Seniorinnen und Senioren im Umgang mit Online-Finanzdienstleistungen zu verbessern, um ihre aktive Teilnahme an den Finanzmärkten wieder zu erhöhen. Im Rahmen des Projekts werden Schulungsmaterialien wie interaktive Szenario-Spiellösungen und spezielle Offline-Trainings für ältere Menschen entwickelt, die die digitale Finanzkompetenz fördern.

Projektlogo

Ziel des DEFINE-Projekts ist, die Fähigkeiten von Seniorinnen und Senioren im Umgang mit Online-Finanzdienstleistungen zu fördern, um ihre aktive Teilnahme an den Finanzmärkten wieder zu erhöhen, ihre Kosten für Finanzdienstleistungen durch den Erwerb von Online-IT-Kenntnissen zu senken sowie ihre Investitionsmöglichkeiten und ihr Finanzverständnis zu verbessern. Dadurch sollen Benachteiligungen und Betrug bei dieser Zielgruppe verringert werden.

Die demografische Alterung innerhalb der EU wird in den kommenden Jahrzehnten voraussichtlich von großer Bedeutung sein. Niedrige Geburtenraten und eine höhere Lebenserwartung verändern die Form der Alterspyramide in der EU-28. In den kommenden Jahrzehnten wird der Anteil der älteren Menschen an der Gesamtbevölkerung deutlich zunehmen. Im Gegensatz zu den jüngeren Generationen sind Seniorinnen und Senioren nicht mit digitalen Technologien aufgewachsen, daher werden sie aufgrund von digitalem Analphabetismus zunehmend an den Rand gedrängt.

Seniorinnen und Senioren haben selten Menschen, die sie anleiten und anleiten, wie sie die heutigen Technologien nutzen können. Oft sind diese Technologien auch zu komplex, um sie zu verstehen. Das DEFINE-Projekt zielt darauf ab, älteren Menschen die Möglichkeit zu geben, die benötigten digitalen Fähigkeiten und Kenntnisse über Anbieter und Zentren für Erwachsenenbildung zu erwerben.

Damals wie heute ist es unser Ziel, qualitativ hochwertige, digitalisierte Finanzbildung für Seniorinnen und Senioren anzubieten

Projektteam

Zielsetzungen

Für viele ältere Erwachsene beginnt der Weg zur wirtschaftlichen Sicherheit mit einem grundlegenden Geldmanagement. Im Allgemeinen ist die Mehrheit der Seniorinnen und Senioren (über 60 Jahre) gut mit Finanzmanagement-Dienstleistungen vertraut, die offline verfügbar sind, wie beispielsweise im Bankwesen oder der Geldverwaltung.

Die Offline-Verwaltung von Finanzen ist in der heutigen Zeit aufgrund des zusätzlichen Aufwands mit höheren Kosten verbunden, was zu finanziellen Nachteilen für die Zielgruppe führt. Aufgaben, die früher mit Papiergeld und menschlicher Interaktion erledigt wurden, werden heute vollständig über digitale Schnittstellen und ausschließlich online abgewickelt, um Prozesse des persönlichen Finanzmanagements zu erleichtern. All diese neuen Entwicklungen, wie etwa Online-Banking, sind generell unterstützend für das Finanzmanagement, dennoch sind die älteren Erwachsenen nicht in der Lage, diesen Entwicklungen zu folgen, und zwar aus zwei Gründen:

  • IT-Kenntnisse und Verständnis fehlen meist,
  • technologische Entwicklungen im Finanzbereich werden aufgrund fehlender digitaler Technologiekenntnisse nicht gut verstanden.

Das Fehlen dieser Fähigkeiten führt derzeit dazu, dass Seniorinnen und Senioren auf den Finanzmärkten eine benachteiligte Gruppe sind, die nicht aus dem Vollen schöpfen kann, wenn es um Geldmanagement, Budgetierung und Investitionen geht. Daher ist das Ziel von DEFINE, die Kenntnisse über IT und technologische Entwicklungen im Finanzbereich im Zusammenhang mit Geldmanagement, Budgetierung und Investitionen zu erhöhen.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden Online-Lernszenario-Spiele in diesen Bereichen für alle teilnehmenden Länder entwickelt, um den Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit zu geben, sich zurechtzufinden. Zusätzlich zu den Szenario- und Offline-Trainingsmaterialien werden Trainerleitfäden und ein Handbuch mit zusätzlichem Material für Schulungen entwickelt. Sowohl die Lernszenario-Spiele als auch die Offline-Materialien werden ergänzend eingesetzt.

Projektergebnisse

  1. Die DEFINE-Schulung, die vom Projektkonsortium mit dem Input aus verschiedenen Perspektiven entwickelt wird. Insgesamt werden Schulungsmaterialien für mindestens 30 Stunden entwickelt, die Online- und Offline-Teile beinhalten. Wobei die Offline-Teile Präsenztrainings sein werden und die Online-Teile der Trainings durch sogenannte Lernszenario-Spiele abgedeckt werden. Es ist wichtig, dass das Konsortium in der Entwicklungs- und Implementierungsphase zusammenarbeitet und jeder Partner das Wissen entsprechend seiner Expertise einbringt.

  2. Das Übertragbarkeits- und Evaluierungshandbuch stellt sicher, dass die erstellten DEFINE-Trainingsmaterialien auch in anderen Ländern oder in anderen Teilen der teilnehmenden Länder sinnvoll eingesetzt werden können. Für das Konsortium ist es von größter Wichtigkeit, eine nachhaltige Wirkung auf Seniorinnen und Senioren zu erzeugen, um ihre Teilnahme an den Online-Finanzmärkten zu erhöhen und ihre Benachteiligung in Bezug auf Fähigkeiten, Möglichkeiten und Kosten zu verringern.