Event

Cross Cultural Communication

Ein Seminar der International Management Toolbox

 

Cross Cultural Communication – ein Weg zur Hyperkultur? Ein essentieller Bestandteil von global agierenden und denkenden Organisationen. Von interkulturellen Konflikten, so genannten Critical Incidents bis hin zur eigenen Wahrnehmung und Abbau von Stereotypen.

Lernziele des Workshops

Nach diesem Workshop gelingt es Ihnen:

  • Bewusster und besser mit diversen Kulturkreisen zu kommunizieren;
  • In den unterschiedlichen internationalen Settings qualitätsvollere Geschäftsbeziehungen zu pflegen;
  • Aspekte der Globalisierung und ihren Einfluss auf Geschäftsprozesse zu erkennen und konstruktiv zu behandeln sowie über Aspekte der Hyperkultur und dessen Vorteile zu reflektieren;
  • In unterschiedliche Settings, erfolgreich und zielführend zu kommunizieren.
Zielgruppe(n) des Workshops

Alle Interessierten

Erforderliches Vorwissen

Vorwissen ist nicht erforderlich

Didaktisches Konzept (Fokus online)

Mixed Methods: um die Lernziele zu erreichen, werden Folien, Videos und E-Handouts zur Verfügung gestellt. Fragen und Antworten sowie der Austausch unter den Teilnehmenden führen zu Resultate, die nach dem Workshop in fachlicher aber zusammengefasster Form seitens der Trainerin aufbereitet und zur Verfügung gestellt werden, so dass die Ergebnisse jederzeit genutzt werden können.