Direkt zum Inhalt wechseln
Infoveranstaltung

Female Future 2024

Bildung & Karriere für Frauen
Female Future 2022

Foto: Adobe Stock

Am internationalen Tag der Frauen lädt die FH JOANNEUM mit zahlreichen Kooperationspartner:innen zur Bildungs- und Karrieremesse \“Female Future\“ in Kapfenberg ein.

Vor dem Hintergrund des allgegenwärtigen Fachkräftemangels werden am Campus der Fachhochschule Unternehmen und Institutionen aus der Hochsteiermark mit Frauen vernetzt, die sich insbesondere für die Technik und eine Tätigkeit in diesem Bereich interessieren. Das AMS stellt sein Programm „FiT – Frauen in Handwerk und Technik“ vor Ort vor. Auch das erfolgreiche Gründen von Start-ups wird bei der „Female Future“ von allen Seiten beleuchtet und Hilfestellung dafür zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird den Besucherinnen ein Bewerbungstraining sowie der Check von Bewerbungsunterlagen angeboten. Am Nachmittag findet online auch der „International Round Table for Female Founders“ statt, bei dem es unter anderem um Podcasting als Instrument für Gründer:innen geht.

Zur Teilnahme eingeladen sind Frauen, die …

  • studieren
  • bereits eine einschlägige Ausbildung haben
  • sich beruflich verändern wollen
  • mit finanzieller Unterstützung des AMS Steiermark entsprechend qualifiziert werden können.

Die Teilnahme an der Female Future ist kostenlos. Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm

09:15 – 09:45 Uhr – Internationaler Weltfrauentag: Warum ist der 8. März notwendig?
Altersarmut, Einkommensschere, Ungleichstellung… mehr als nur Schlagworte!?
Barbara Eibinger-Miedl | Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus, Regionen, Wissenschaft und Forschung
Corinna Engelhardt-Nowitzki | wissenschaftliche Geschäftsführerin FH JOANNEUM
Melanie Praxmaier | Vizebürgermeisterin Stadtgemeinde Kapfenberg
Elfi Saufüssl | Geschäftsstellenleiterin Mürzzuschlag, AMS Steiermark
Martin Gössl | Dozent an der FH JOANNEUM, Schwerpunkt „Diversity“
Cornelia Izzo | Landtagsabgeordnete, Vorsitzende Frau in der Wirtschaft für Bruck-Mürzzuschlag und Unternehmerin

10:00 – 10:15 – Uhr Familie & Beruf?
Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist nicht nur Frauensache
Carina Weinhandl-Reisinger | Abteilungsleiterin Bürgerbüro und Sozialwesen, Stadtgemeinde Kapfenberg
Martin Gössl | Dozent an der FH JOANNEUM, Schwerpunkt „Diversity“
* Cordula Schlamadinger | Leiterin Kinderdrehscheibe Steiermark

10:20 – 10:40 Uhr – Der Weg in den Zukunftsberuf. Ausbildung | Weiterbildung | Fortbildung
Viele Wege führen zum sicheren und gut bezahlten Job!
Anita Voit + Role-Model | Schulungszentrum Fohnsdorf
Anita Bauer + Role-Model | zam Regionalleitung Leoben
Elfriede Saufüßl | Geschäftsstellenleiterin Arbeitsmarktservice Mürzzuschlag
Reinhild Wallner | Lehrgangsleiterin WIFI Steiermark [WKO]

10:45 – 11:30 Uhr – FIT: Frauen in Handwerk und Technik
Kooperation FH/AMS/zam zur Förderung von technischen Studiengängen
Marion Gracher | Gleichstellungsbeauftragte der Regionalen Geschäftsstelle Leoben, AMS Steiermark
Sonja Gögele | Institutsleiterin FH JOANNEUM Kapfenberg
* Sabine Hirtler | zam Regionalleitung Bruck-Mürzzuschlag

10:45 – 11:15 Uhr – Mut zum Gründen?!
No risk no fun! So realisiere ich meine Geschäftsidee
Doris Paier | Projektmanagement Unternehmertum und Gründungen, Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG
Cornelia Izzo | Landtagsabgeordnete, Vorsitzende Frau in der Wirtschaft für Bruck-Mürzzuschlag und Unternehmerin
Martina Romen-Kierner | Regionalstellenleiterin Bruck-Mürzzuschlag WKO
Sabine Proßnegg | FH JOANNEUM Kapfenberg
* Barbara Reiter | Green KAIT im Rahmen der Startupmark

11:35 – 11:55 Uhr – Berufe mit Zukunft!
Russ Ingenieure GmbH | Samed Arslan (Projektassistenz)
Pankl Racing Systems AG | Harald Egger & Ana Cukic
* Vertreter:innen von Unternehmen

12:00 – 12:15 Uhr – Abschlussworte von Claudia Aichhorn-Edler

Online Programm am Nachmittag (auf englisch)
14:00 – 16:00 – Round table with international female founders
No previous registration required, simply join in here.
Moderator: Huriye Toker, Yasar University, Turkey
Introduction: Sabine Prossnegg, FH JOANNEUM, Austria
8 Tips for Podcasts: Diana Pasek-Atkinson and Henriette Stokes, Nottingham Trend University (United Kingdom)
Round Table:

*Closing: Sabine Prossnegg and Huriye Toker

Aussteller

Am Stand von Senior Quality haben Sie die Möglichkeit, die jahrelange Expertise am Arbeitsmarkt für Menschen mit mehr Lebenserfahrung zu nutzen. Mit dem Lebenslauf Check gewinnen Sie wertvolle Rückmeldungen zum Herzstück jeder Bewerbung – denn der erste Eindruck zählt.

The future is feminist

Emanzipation heißt nicht nur Gleichstellung, sondern auch Freiheit der Wahl. Noch nie hatten wir eine solch ambitionierte Frauengeneration wie heute. Frauen sind emanzipiert und selbstbewusst – und das über alle Generationen hinweg. Mit diesem Event über Bildungs- und Karrieremöglichkeiten für Frauen tragen wir zur Förderung der Gleichberechtigung, der Steigerung der Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten, bei.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.