Event

Healthcare & Ethics in AI

Webinar-Serie

 
Healthcare & Ethics in AI 1

Wieviel Kompetenzen benötigen Gesundheitsexpertinnen und Gesundheitsexperten in Zukunft im Bereich AI und was braucht es darüber hinaus für ethisch-verantwortungsvolle AI Lösungen in der Zukunft? In der Webinar-Serie werden Antworten auf diese Frage gegeben.

Wir laden Sie herzlich zur Challenge-basierten Webinar-Serie mit dem hochbrisanten Thema „Healthcare & Ethics in AI“ ein! Ziel der Veranstaltung ist es, die ethisch-verantwortungsvolle Nutzung von Künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence, kurz AI) im Rahmen des Gesundheitswesens aus verschiedenen disziplinären Perspektiven sowie aus Sicht der Patientinnen und Patienten zu diskutieren und zukünftige Entwicklungen aktiv mitzugestalten.

Im Rahmen der verschiedenen Herausforderungen (Challenges), wie beispielsweise „AI in der Ausbildung – Tiefe und Un-Tiefe?“ oder „Ethische Problemstellungen bzw. Lösungsansätze in AI Entwicklung?“, werden unterschiedliche Anwendung, Ängste und Visionen in einem inklusiven und interdisziplinären Setting offen zur Diskussion gestellt.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer können mittels einem Audience Interaction Tool Fragen vor und während des Webinars einbringen und mitdiskutieren. In ca. 90-minütigen Online Sessions werden komplexe Themenfelder aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz einfach und in einer leicht zugänglichen Art und Weise von jeweils zwei Expertinnen und Experten fachfremden Zielgruppen zugänglich gemacht. Insgesamt 14 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Medizin, Technik und Ethik diskutieren mit Ihnen in sieben Seminaren.

Egal welche Perspektive Sie im Hinblick auf das Thema einnehmen, Sie sind herzlich eingeladen, ihr Wissen zu den Herausforderungen zu teilen, diese zu konkretisieren und erste Lösungsansätze zu skizzieren.

Eine gemeinsame Veranstaltungsserie von FH JOANNEUM, Med Uni Graz, TU Graz, MedUni Wien, Know-Center Graz, Human.technology Styria, Joanneum Research, Varian, Canon Medical System.

Inhalte der Webinare

6. Oktober 2021: Webinar 2

Die beiden Experten PD. Dr. Andreas Klein, Ethik Consulting Klein GmbH - Privatdozent und Univ.-Lektor der Universität Wien, sowie MMMMag. DDr. Wolfgang Granigg, Studiengangsleiter für „Data and Information Science“ an der FH JOANNEUM, sprechen über AI in der Ausbildung – Tiefe und Un-Tiefe. Moderiert wird das Webinar von PD DI Dr. Gernot Reishofer (Med Uni Graz).

20. Oktober 2021: Webinar 3

Die beiden Expertinnen MSc. PhD. Sarah Stryeck, Senior-Forscherin im Bereich Biochemie & Data Steward in BMI Projekten „Austrian Data Lab & Services“, und Assoc-Prof. Dr. Viktoria Pammer-Schindler, TU Graz und Research Area Manager at the Know-Center GmbH, sprechen über das Thema Ethische Problemstellungen in AI Entwicklung und Datenmanagement. Moderiert wird das Webinar von Prof. FH DI Dr. Wilhelm Zugaj (FH JOANNEUM).

3. November 2021: Webinar 4

Die beiden Referenten Univ. Ass. PD Dr. DI. Gernot Reishofer, Neuroradiologie Physiker Med Uni Graz, sowie Ass.Prof. DI Dr. Roman Kern, Research Area Head of Knowledge Discovery at the Know-Center GmbH, Institute of Interactive Systems & Data Science TU Graz, geben Einblicke in die Praxis anhand des FutureLab.radiology zum Thema Praktische AI-Projekte und Interdisziplinäre Zusammenarbeit. Moderiert wird das Webinar von Dr. Helmut Ritschl MA MSc (FH JOANNEUM).

17. November 2021: Webinar 5

Die Expertin MMSc. PhD Claire Jean Quartier, Medical Informatics, Statistics and Documentation Know-Center GmbH, und Experte MSc. PhD Andreas Trügler, Deputy Head Research Area Data Security Know-Center GmbH, sprechen zum Thema Wie muss AI gestaltet sein, um in medizinischen Lö-sungen einsetzbar zu sein?. Moderiert wird das Webinar von DI Dr. Elmar Krainz (FH JOANNEUM).

1. Dezember 2021: Webinar 6

Die beiden Referenten Univ.-Prof. Dr. LL.M.(Harvard) Matthias Wendland, Unternehmensrecht – Haftungsfrage in Health Technologies, und Dr Klaus Donsa, Leiter Kompetenzgruppe Clinical Decision Support, HEALTH – Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften, JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH, zeigen praktische Beispile auf CDM und Haftung/Risikoabschätzung zum Thema Rechtliche Implikationen in AI. Moderiert wird das Webinar von Mag. Dr. Sebastian Maximilian Dennerlein (TU Graz und Know-Center GmbH).

15. Dezember 2021: Hybride Veranstaltung (Webinar 7)

Der Leiter des Universitätsklinik für Kinderradiologie an der Med Uni Graz, Univ.Prof. DDr. Erich Sorantin und der wissenschaftliche Geschäftsführer der FH JOANNEUM und E-Health Koordinator Land Steiermark Em. Univ.Prof. Dr. DI. Karl Peter Pfeiffer sprechen bei der Hybrid-Veranstaltung im Audimax der FH JOANNEUM (Eggenbergeralle 11) über das Thema Bildungspolitische Implikationen und AI in Gesundheitswissenschaften. Moderiert von Dr. DI. Bernhard Neumayer (FH JOANNEUM).