Event

HYPERCARS – vom Rennsport auf die Straße

Vortragsreihe: Innovationen in der Fahrzeugtechnik

 
HYPERCARS - vom Rennsport auf die Straße

Michael Trzesniowski und Franz Michael Pinter, Pankl Racing Systems AG, referieren im Rahmen der Vortragsreihe Innovationen in der Fahrzeugtechnik an der FH JOANNEUM.

Zum Thema

Vom Rennsport auf Straße

Beginnend mit der Definition von Hypercars werden die wesentlichen Unterschiede zu Rennfahrzeugen und Großserien-Straßenfahrzeugen dargelegt. Daraus leiten sich besondere Herausforderungen für die Entwicklung solcher Fahrzeuge ab.

Am Beispiel eines aktuellen Pankl-Projekts (Foto) werden technische Details und der Entwicklungsablauf des Fahrwerk- und Antriebstrangs erläutert.

Über Michael Trzesniowski

  • TU Wien: Maschinenbau, Wahlzweig Verkehrstechnik und Verkehrsmittel.
  • 1990 AVL List GmbH, Graz: Motorkonstruktion.
  • 1996 VW Motorsport, Hannover: Konstruktion.
  • 1997 Volkswagen AG, Wolfsburg: Konstruktion.
  • 2000 FH JOANNEUM Graz: Vortragender für Konstruktionslehre und CAx.
    • Gründer (2002) und Betreuer des Formula Student Rennteams Joanneum Racing Graz.
    • ab 2008 zusätzlich: Akquise und Projektleitung für Prüffeld des Instituts für Fahrzeugtechnik.
    • Ausweitung der Vortragsschwerpunkte auf Versuch und Erprobung sowie Fahrdynamik (2013).
    • Mitarbeit in Normungsausschuss "Geometrische Produktspezifikation".
  • 2019 Pankl Racing Systems AG: Leiter der Fahrwerkskonstruktion.
Bücher:
  • CAD mit CATIA V5
  • Rennwagentechnik
  • Lenkungshandbuch (Ko-Autor)
  • Lerntafel: Rennwagentechnik, Springer Vieweg 2014.
  • Pfeffer, Harrer (Eds.): Steering Handbook (Ko-Autor)
  • 6-bändige Handbuchreihe Rennwagentechnik (Herausgeber und Autor)
Tipp:

Der Eintritt ist frei.