Weiterbildung

ZML – Innovative Lernszenarien

Innovative Trainings

 
ZML – Innovative Lernszenarien 3

Das „ZML – Innovative Lernszenarien“ bietet qualifizierte Weiterbildung in der Didaktik von webbasiertem Lernen für unterschiedliche Zielgruppen an: in Präsenz-Workshops und Online-Kursen. Das Kursangebot basiert auf aktuellen didaktischen Ansätzen. Die großen Anteile an Online-Phasen ermöglichen zeitliche und örtliche Flexibilität.

Training & lebenslanges Lernen

Das Team des ZML versteht Lernen als sozialen (Online-)Prozess und bringt seine Erfahrungen aus der E-Didaktik-Forschung und dem E-Learning-Alltag mit Studierenden in das Trainingsdesign ein. Basierend auf einem Learning-by-doing-Ansatz praktizieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Online-Kurse und Workshops E-Learning.

Zielgruppen unserer meist deutschsprachigen Angebote sind Hochschullehrende, Lehrende an Schulen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Firmen sowie Studierende der FH JOANNEUM.

E-Learning Tag als Eintages-MOOC

Der heurige 19. E-Learning Tag des ZML – Innovative Lernszenarien in Kooperation mit dem Studiengang „Mobile Software Development“ findet am 23. September 2020 unter dem Motto „Innovation & Reflexion – Henne oder Ei?“ erstmals seit 18 Jahren online statt und wird damit innovativer als je zuvor!

Gerade wenn es darum geht, Neues zu entwickeln, sei es einen neuen Studiengang, eine neue Lehrveranstaltung oder eine App, sollte man immer wieder einmal innehalten und reflektieren, was am bisherigen Weg gelernt wurde, ob die Richtung noch stimmt und was in Zukunft relevant sein wird. Innovationsmerkmale in der Lehre lassen sich bei den Inhalten, den Arbeitsformen, den Zielgruppen, den Programmen (und ihrer Organisation) sowie den Reichweiten finden. Innovation im E-Learning umschließt auch den reflektierten Umgang mit Medien und Inhalten, die Selbstreflexion und die gemeinsame Reflexion in der Gruppe der Lernenden.

Die Organisatorin Jutta Pauschenwein vom ZML – Innovative Lernszenarien und der Organisator Elmar Krainz, Studiengang „Mobile Software Development“, standen vor der Herausforderung aus dem bunten, vielfältigen Konferenz-Programm ein cooles Online-Event im Sinne des Mottos „Innovation und Reflexion“ zu gestalten, in dem alle traditionellen Formate der Veranstaltung, wie Keynote, Vorträge, Posterausstellung und Workshops gut integriert sind.

Bereits am 9. September wird der E-Learning Tag MOOC eröffnet – die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich so bereits zwei Wochen vor der Veranstaltung im Online-Raum umschauen, sich mit den Themen vertraut machen, schmökern und sogar bereits aktiv werden.

Bis zum E-Learning Tag selbst wird jedoch kontinuierlich am MOOC gearbeitet und bebaut. Detaillierte Informationen zum ersten Online-E-Learning Tag sowie den Anmeldelink haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Online-Kurse

Online-Didaktik – Hands on
  • Termin: 14. September – 04. Oktober 2020 (3-wöchig, rein online)
  • Moderatorin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Lehrende von Hochschulen, Trainerinnen und Trainer aus Firmen und Schullehrerinnen und Schullehrer
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
E-Moderating – der Klassiker (Wintersemester 2020/2021)
  • Termin: 09. November – 06. Dezember 2020 (4-wöchig, rein online)
  • Moderatorin: Anastasia Sfiri
  • Zielgruppe: Lehrende von Hochschulen, Trainerinnen und Trainer aus Firmen und Schullehrerinnen und Schullehrer
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
Experiment Virtuelle Gruppe - ein Kommunikations- und Kooperationsseminar im Cyberspace
  • Termin: 10. – 28. Jänner 2022 (3-wöchig, rein online)
  • Moderation: Jutta Pauschenwein, Heinz Baumann, Gert Lyon
  • Zielgruppe: Personen, die sich aus professionellem oder privatem Interesse mit Gruppendynamik und Gruppen auseinandersetzen möchten.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
E-Portfolios
  • Termin: nächster Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben
  • Moderatorin: Anastasia Sfiri
  • Zielgruppe: Lehrende von Hochschulen, Lehrerinnen, Lehrer, Trainerinnen und Trainer
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung

Workshops und Schulungen

Online-Schulung: MS Teams und Moodle

(Neu im Zuge der Umstellung auf Online-Lehre)
Das Schulungsangebot beinhaltet zwei Teile (Videokonferenzen in MS Teams und Moodle). Geben Sie bitte bei Ihrer Anmeldung an, welche Teile (1, 2 oder beide) Sie besuchen möchten. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.

  • Trainerin: Christina Mossböck
  • Zielgruppe: Alle Lehrenden der FH JOANNEUM

Teil 1: Online-Einführung in Microsoft Teams (Videokonferenz)

  • Inhalte:
    • Einstieg in Microsoft Teams
    • Testen der Möglichkeiten
    • Tipps und Tricks für die Abhaltung von Online-Vorlesungen
  • Termine: 26. August 2020, 09:00 – 10:00 Uhr | 08. September 2020, 14:00 – 15:00 Uhr | 21. September 2020, 11:00 – 12:00 Uhr
  • Zur Anmeldung
    Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.

Teil 2: Schulung Moodle schnell und einfach vorbereiten

  • Inhalte:
    • Moodle Beispielkurs
    • Aktivitäten erstellen im eigenen LV-Kurs
    • Tipps und Tricks für Ihre asynchrone Lehre über die Plattform Moodle
  • Termine: 26. August 2020, 10:00 – 11:30 Uhr | 08. September 2020, 15:00 – 16:30 Uhr | 21. September 2020, 12:00 – 13:30 Uhr
  • Zur Anmeldung
    Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Schulung: Prüfungen auf Moodle

(Neu im Zuge der Umstellung auf Online-Lehre)

  • Termine: 27. August 2020, 09:00 – 11:00 Uhr | 11. September 2020, 12:00 – 14:00 Uhr | 22. September 2020, 13:00 – 15:00 Uhr
  • Trainerin: Christina Mossböck
  • Zielgruppe: Alle Lehrenden der FH JOANNEUM
  • Inhalte: Informationen zu Prüfungen auf Moodle allgemein; Prüfungsarten, Fragetypen; Anlegen einer Prüfung/von Fragen im eigenen Kurs
  • Zur Anmeldung
    Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen
Online-Workshop: Online-Didaktik – Hands on

(Neu im Zuge der Umstellung auf Online-Lehre)

  • Termin: 17. September 2020, 15:00 – 17:00 Uhr
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Alle Lehrenden der FH JOANNEUM
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Didaktik des (Online-) Prüfens
  • Termin: 30. September 2020, 16:00 – 18:30 Uhr
  • Trainerinnen: Jutta Pauschenwein, Erika Pernold
  • Zielgruppe: Lehrende der FH JOANNEUM, die sich in das Thema „(Online-) Prüfen“ vertiefen möchten.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Comics als Ordnungs-/ Reflexions-/ Motivationswerkzeug in (Online-)Lernprozessen (Basic)
  • Termin: 12. November 2020, 14:00 – 16:30 Uhr
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Trainerinnen und Trainer, die an innovativen Trends in der Hochschuldidaktik interessiert sind und etwas Neues ausprobieren möchten. Zeichenkunst ist keine Voraussetzung.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Motivation in Lernprozessen – Wie kann ich zur Motivation der Lernenden beitragen?
  • Termin: 12. Dezember 2020, 14:00 – 16:30 Uhr
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Trainerinnen und Trainer
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Comics in Lehr-/ Lernprozessen – Einsatz in der Lehre (Advanced)
  • Termin: 16. Dezember 2020, 14:00 – 16:30 Uhr
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Lehrerinnen/Lehrer und Trainerinnen/Trainer, die den Basic Workshop zu Comics besucht haben und sich mit dem Thema Comics in Lehr-/Lern- oder Trainingsprozessen weiter beschäftigen möchten.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Austausch zu Comics in Lehr-/Lernprozessen
  • Termin: 27. Jänner 2021, 14:00 – 16:30 Uhr
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Lehrerinnen/Lehrer und Trainerinnen/Trainer, die einen der Comic-Workshops (Basic oder Advanced) besucht haben und sich zum Thema Comics in Lehr-/Lern- oder Trainingsprozessen austauschen möchten.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Die Rolle der Serie im Unterricht (Advanced)
  • Termin: 04. Februar 2020, 14:00 – 16:30 Uhr
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein, Wolfgang Kühnelt
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Trainerinnen und Trainer – Frauen und Männer – die den Basis Workshop zu diesem Thema besucht haben.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Die Videoreflexion im Lernprozess
  • Termin: 17. Februar 2021, 14:00 – 16:30 Uhr
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Lehrerinnen/Lehrer und Trainerinnen/Trainer
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung. Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Frauen netzwerken
  • Termin: 23. Februar 2021, 14:00 – 16:30 Uhr
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Trainerinnen und Trainer
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
    Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Videos in der Hochschullehre – Hands on

(Neu im Zuge der Umstellung auf Online-Lehre)

  • Termin: nächster Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben
  • TrainerInnen: Erika Pernold und Martin Gutzelnig
  • Zielgruppe: Alle Lehrenden der FH JOANNEUM
  • Zum Infoblatt
  • Zur Anmeldung
    Sie erhalten zeitnah einen Link zugesendet, um teilzunehmen.
Online-Workshop: Motivation in Lernprozessen 2 – Wie kann ich zur Motivation meiner Studierenden beitragen?
  • Termin: nächster Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Trainerinnen und Trainer
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
Videos schnell und einfach in die Lehre integrieren
  • Termin: nächster Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben
  • TrainerInnen: Erika Pernold, Martin Gutzelnig
  • Zielgruppe: Alle Lehrenden, die Interesse an der Integration von Videos in der Lehre haben.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
Was lernt man beim Spielen?
  • Termin: nächster Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben
  • Trainerinnen: Anastasia Sfiri, Christina Mossböck
  • Zielgruppe: Lehrende, Trainerinnen und Trainer, die an innovativen Trends in der Didaktik interessiert sind.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
MOOCs in der Lehre
  • Termin: nächster Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben
  • Trainerinnen: Anastasia Sfiri und Irmgard Schinnerl-Beikircher
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Trainerinnen und Trainer
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
Fußabdrücke für „Emergent Learning“
  • Termin: nächster Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben
  • Trainerin: Erika Pernold
  • Zielgruppe: Hochschullehrende, Trainerinnen und Trainer, die an Reflexionsprozessen in der Hochschullehre interessiert sind.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
The Reflective Practitioner – In angewandten Disziplinen unterrichten
  • Termin: nächster Termin wird so bald wie möglich bekanntgegeben
  • Trainerin: Jutta Pauschenwein
  • Zielgruppe: Erste Zielgruppe sind Lehrende aus den Fächern Engineering, Bauplanung/Architektur und Medien, im Weiteren richtet sich der Workshop auch an andere angewandte Disziplinen.
  • Zum Infoblatt
  • Zur Webanmeldung
alt
Foto: FH JOANNEUM / ZML