LIGHT UP! Aufstockung mit Holz - Teil 2 1
Preisübergabe an Fabian Lazarus und Viktoria Harzl für ihr Projekt „Wohncollage“. © proHolz Austria Redtenbacher

LIGHT UP! Aufstockung mit Holz – Teil 2

Viktoria Harzl & Katharina Makoru,

Am 13. Oktober 2020 fand im Festsaal der Technischen Universität Wien die lang ersehnte Siegerehrung der diesjährigen proHolz Student Trophy statt. Wir Studierende konnten mit unserem Projekt „Wohncollage“ die Jury überzeugen.

Anfang September 2020 erreichte uns die erfreuliche Nachricht - eines der von uns eingereichten Projekte konnte in der ersten Bewertungsrunde überzeugen. Es wurde unter den insgesamt 127 eingelangten Projekten ausgewählt und mit 17 weiteren in die nächste Runde gewählt.

Da eine Projektpräsentation aufgrund der COVID-19-Maßnahmen im herkömmlichen Sinne nicht durchführbar war, musste für die zweite Jury-Sitzung am 15. September 2020 ein Präsentationsvideo vorbereitet werden, in dem die wesentlichsten Gedanken und Ideen des Projektes dargestellt wurden.

Hier geht es zum Präsentationsvideo "Wohncollage".

Team Wohncollage: Fabian Lazarus und Viktoria Harzl

Schlussendlich kürte die fachkundige Jury für jeden der drei Bauplätze ein Projekt zum Siegerprojekt und vergab acht Anerkennungspreise.

Das Siegerprojekt

Viktoria Harzl, Studierende des Masterstudiengangs „Architektur“ und Fabian Lazarus, Studierender des Masterstudiengangs „Baumanagement und Ingenieurbau“ der FH JAONNEUM Graz überzeugten mit ihrem Projekt „Wohncollage“ und wurden mit einem der drei Hauptpreise bei der proHolz Student Trophy 2020 ausgezeichnet. „Ein Projekt von hoher Qualität mit durchdachten Grundrissen und deutlichem Mehrwert für den Bestand“, urteilte die Jury.

Tipp:

Hier geht es zur Projektseite.

Die Preisverleihung

Die Preisverleihung selbst fand am 13. Oktober 2020 in einem kleinen, festlichen Rahmen im Festsaal der Technischen Universität in Wien statt und wurde als Livestream übertragen.

Hier geht es zum Live-Mitschnitt der Preisverleihung sowie zum Videobeitrag "Das war die proHolz Student Trophy 2020: Stadt Wien - Gemeindebauten - Aufstocken mit Holz!" von proHolz Austria.

Richard Stralz, Obmann proHolz Austria und Andreas Meinhold, Geschäftsführer WSE Stadt Wien betonten in ihren Eröffnungsreden nochmals, wie wichtig die praktische Auseinandersetzung im Rahmen der proHolz Student Trophy mit dem Baustoff Holz ist. Dieser ist bekanntlich nicht nur klimafreundlich, sondern steht auch in Verbindung mit modernen Lösungen im Holzbau. Überdies war den Verantwortlichen wichtig, ein Bewusstsein bei den Studierenden für den steigenden Wohnungsdruck in Großstädten zu schaffen. Andreas Meinhold war überdies so begeistert von all den Ideen, dass er der Umsetzung von einem oder mehreren Projekten zusagen konnte. Es bleibt somit weiterhin spannend.

Im Anschluss an die mit Spannung erwartete Preisverleihung wurden die Gewinnerinnen und Gewinner zu ihren persönlichen Erfahrungen interviewt und bei einem gemütlichen Mittagsessen wurden die wichtigsten Erkenntnisse, die während dem Entwurfsprozess erlangt wurden, untereinander ausgetauscht.

Hinweis:

Viktoria Harzl und Katharina Makoru sind Studentinnen des Masterstudiengangs „Architektur“ der FH JOANNEUM Graz. Hier geht es zum 1. Teil der Blogreihe "LIGHT UP! Aufstockung mit Holz". Jetzt noch bis 23. März 2021 für das Masterstudium "Architektur" bewerben!