Wir suchen Leute die für den Job brennen!

„Wir suchen Leute, die für den Job brennen!“

Karin Kuchler,

Die Karrieremesse Meet the Job @ EMU des Bachelorstudiengangs „Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement“ stand 2018 im Zeichen von Zukunftsperspektiven für junge Talente. Personalexperten namhafter Unternehmen gaben Bewerbungstipps und diskutierten mit Studierenden über ihre Jobchancen.

Wie findet man ein passendes FH-Praktikum und welche Chancen hat man als frisch gebackene Absolventin beziehungsweise frischgebackener Absolvent auf dem Arbeitsmarkt? Diese und weitere Fragen stellen sich viele Studierende des Bachelorstudiengangs Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement sowie des Masterstudiengangs Energy and Transport Management. Im Rahmen der Karrieremesse Meet the Job @ EMU bekamen die Studierenden des Standorts Kapfenberg die Gelegenheit, mit unterschiedlichen Unternehmen in Kontakt zu treten und sich über Jobchancen zu informieren. Auf der Karrieremesse vertreten waren unter anderem die Energie Steiermark AG, Innofreight GmbH, IST Mobil GmbH, Kelag AG, Knapp AG, Magna Steyr AG & CO KG, Pankl Racing System AGs, Saubermacher AG, Stadtwerke Kapfenberg, Verkehrplus GmbH sowie die Steirische Verkehrsverbund GmbH. Das allgemeine Fazit: Besonders in den Bereichen Moderne Energiewirtschaft, Nachhaltiges Umweltmanagement oder Innovative Mobilitätsplanung werden engagierte Absolventinnen und Absolventen stark nachgefragt.

Das Kamingespräch: Die Generation Y und ihre Erwartungen im Bewerbungsprozess

Im Anschluss an die Karrieremesse konnten Interessierte im Rahmen von Kamingesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern der Energie Steiermark AG, Knapp AG, Magna Steyr AG & CO KG, Saubermacher AG, Verkehrplus GmbH sowie der Steirischen Verkehrsverbund GmbH über die neuesten Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt diskutieren. Wir haben für euch die wichtigsten Statements der Expertinnen und Experten zusammengefasst.

Über gefragte Kenntnisse auf dem Arbeitsmarkt...

Wir suchen nach Expertinnen und Experten mit ausgezeichneten IT-Kenntnissen. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, bilden wir auch im eigenen Unternehmen Lehrlinge und Fachkräfte aus.

Sabine Resch, Expertin für Recruiting und Employer Branding bei der Energie Steiermark AG

Verkehrplus sucht nach methodischen Verkehrsplanern, aber auch CAD-Zeichnern und Architekten. Besonders suchen wir nach Querdenkern für Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Wir suchen Leute, die für ihren Job brennen.

Jürgen Sorger, Verkehrsplaner bei Verkehrplus GmbH
Zum Thema Jobperspektiven bei den Unternehmen entwickelten sich spannende Diskussionen.

Über Erwartungen an Bewerberinnen und Bewerber...

Als Familienunternehmen sucht Saubermacher nach Bewerberinnen und Bewerbern, die sich mit dem Unternehmen und unserer Unternehmenskultur identifizieren und nicht nur nach dem Gehalt fragen.

Sara Schweiger, Personalmanagement bei der Saubermacher AG

Als Unternehmen mit Schwerpunkt „Öffentlicher Verkehr“ erwarten wir, dass sich Bewerberinnen und Bewerber für das Unternehmen, aber auch konkret für den Job interessieren.

Stefan Thier, Angebotsmanagement bei der Steirischen Verkehrsverbund GmbH

Wenn es um den Dresscode geht, sollte man im Bewerbungsgespräch authentisch, jedoch gepflegt sein. Es ist nicht notwendig, sich zu verkleiden.

Hermann Gössinger, Senior HR Project Manager bei der Magna Fahrzeugtechnik AG & CO KG

Über die Generation Y...

Als Personalmanager ist es unsere Aufgabe, zwischen den Generationen zu vermitteln. Wir erklären beispielsweise, dass Kolleginnen und Kollegen mit einem Diensthandy trotzdem nicht rund um die Uhr erreichbar sind.

Sara Schweiger, Personalmanagement bei der Saubermacher AG

Ich bin überzeugt, dass es eine neue Generation auf dem Arbeitsmarkt gibt. Beispielsweise ist eine Vollzeitanstellung nicht mehr so attraktiv wie vor 15 Jahren. Die neue Generation möchte mehr Lebensqualität und weniger Arbeit. Hier müssen wir als Unternehmen reagieren und neue Modelle anbieten.

Hermann Gössinger, Senior HR Project Manager bei der Magna Fahrzeugtechnik AG & CO KG