Bibliothek

Literaturbeschaffung

 
eBook-Ankaufsvorschlag

Der eBook-Ankaufsvorschlag gibt Studierenden der FH JOANNEUM aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation die außerordentliche Möglichkeit, digitale Bücher zum Ankauf vorzuschlagen. Nach Überprüfung, ob das jeweilige eBook für die FH JOANNEUM verfügbar bzw. lizenzierbar ist, werden Sie darüber informiert, ob Ihr Ankaufsvorschlag genehmigt oder abgelehnt wurde.

Medienbestellung

Für die kontaktarme Abholung von Medien haben Sie weiterhin die Möglichkeit, Bücher aus unseren Bibliotheken zu bestellen. Bitte verwenden Sie das Formular für Medienbestellungen. Falls Sie Bücher von anderen Standorten der FH JOANNEUM benötigen, geben Sie bitte eine Standortleihe in Auftrag (siehe unten: Standortleihe und Fernleihe).

Scan-Service

Für Studierende und Angestellte der FH JOANNEUM (inkl. externe Lehrbeauftragte) bietet die Bibliothek ein Scan-Service an. Im Rahmen der so genannten Öffentlichen Zurverfügungstellung für Unterricht und Lehre nach § 42g UrhG steht es Ihnen frei, diese Scans einem bestimmt abgegrenzten Kreis etwa in Moodle anzubieten. Diese Zurverfügungstellung gilt allerdings nicht für solche Werke, die für den Unterrichts- bzw. Schulgebrauch bestimmt sind (Lehrbücher).

Bitte benutzen Sie dafür das Formular für Scan-Aufträge ((einzelne Kapitel, keine ganzen Bücher). Im Online-Katalog sind oft Inhaltsverzeichnisse hinterlegt, ansonsten helfen wir gerne weiter).

Standortleihe und Fernleihe

Wenn sich ein von Ihnen gewünschtes Medium nicht im Bestand Ihrer Standortbibliothek befindet, können wir dieses für Sie von einer anderen Bibliothek beschaffen:

  • entweder von einer der anderen Standortbibliotheken der FH JOANNEUM (Standortleihe) - melden Sie sich im Online-Katalog an und klicken Sie bei dem gewünschten Buch auf „Bestellung“
  • oder von einer anderen Bibliothek in Österreich bzw. auf Wunsch auch aus dem Ausland (Fernleihe) – wegen unserer Systemumstellung kann das Fernleiheservice leider noch nicht angeboten werden
Dokumentlieferdienst

Sie benötigen einen Artikel aus einer Zeitschrift, die in der Bibliothek der FH JOANNEUM weder in print noch online verfügbar ist? In diesem Fall können Sie den Artikel über einen Dokumentlieferdienst bestellen. Wir empfehlen dafür Subito.
* Für Studierende ist die Bestellung günstiger als für Bibliotheken, wir bitten Sie daher, dieses Service selbst abzuwickeln. Auch unsere externen BenützerInnen möchten wir auf Subito verweisen.
* Für MitarbeiterInnen der FH JOANNEUM werden Bestellung und Verrechnung von uns erledigt.
Für den Fall, dass der gewünschte Artikel bei Subito nicht angeboten wird, helfen wir auch bei studentischen Bestellungen gerne weiter: Zeitschriftenartikelbestellungen.

Tipp:

Das Video "Dokumentlieferdienst" gibt weitere Hilfestellung.

Wunschbuch

Das Wunschbuch gibt Studierenden der FH JOANNEUM die Möglichkeit, Medien zum Ankauf vorzuschlagen. Bestellt wird im Auftrag der Studiengänge. Sobald Ihr Ankaufsvorschlag genehmigt oder abgelehnt wurde, werden Sie benachrichtigt.