Direkt zum Inhalt wechseln

„Radiologietechnologie“-Studierende beim ECR 2024

„Radiologietechnologie"-Studierende beim ECR 2024

Foto: privat

Studierende des Studienganges „Radiologietechnologie“ nahmen am zweitgrößten Radiologiekongress der Welt in Wien teil.

Eine Gruppe von „Radiologietechnologie\“-Studierenden des 6. Semesters nutzten die Möglichkeit eines freien Zeitfensters im Stundenplan und fuhren für ein verlängertes Wochenende nach Wien.

Der European Congress of Radiology (ECR) findet in der Regel jährlich Ende Februar in Wien statt. Er ist einer der größten medizinischen Kongresse in Europa und der zweitgrößte Radiologie-Kongress der Welt. Allein heuer kamen über 18.800 Teilnehmer:innen aus über 127 Nationen.

Es freut uns als Studiengang der „Radiologietechnologie“ außerordentlich, dass eine Gruppe von engagierten Studierenden am Kongress teilnahmen. Vor Ort gibt es zahlreiche internationale Vorträge, Industrieaussteller aus der ganzen Welt und Fachexpert:innen zum Austausch.

Photo: (c) FH JOANNEUM, Steinböck Charlotte

Studierende des Studienganges „Radiologietechnologie“ am ECR 2024

Wie schön ist es für uns als Studiengang zu beobachten, dass unsere Studierenden bereits während des Studiums die Passion für den Beruf der Radiologietechnolog:innen entwickeln. Und ganz nebenbei wurde durch diese Eigeninitiative des Kongressbesuches die Gemeinschaft gestärkt.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.