Landing Page
Department für Gesundheitsstudien

Radiologietechnologie

 

Die Kombination von Medizin und Technik macht Sie glücklich und Sie gehen den Dingen gerne auf den Grund? Dann sind Sie bei uns richtig, denn unsere Studierenden sind die Profis von morgen, wenn es um radiologische Diagnose- und Therapieverfahren geht.

Wussten Sie, …

… dass unsere Studierenden bereits ab dem ersten Semester die gelernte Theorie in Form von Berufspraktika umsetzen können?

Nach einer Vorbereitungswoche an der FH JOANNEUM absolvieren die Studierenden bereits ein 4-wöchiges Berufspraktikum in der diagnostischen Radiologie.

Wussten Sie, …

… dass viele Studierende ihre Berufspraktika auch im Ausland absolvieren?

In den letzten Jahren haben unsere Studierenden Praktika in Berlin, Bonn, München, Florenz, Zürich, den USA und sogar in Tansania absolviert.

Michael Wetzelhütter

Wussten Sie, …

… dass unsere Studierenden internationale Kongresse (z. B. European Congress of Radiology – ECR) besuchen?

Beispielsweise besuchen unsere Studierenden im Rahmen des ECR zahlreiche Fachvorträge und Workshops. Über 130 Nationen nehmen am Kongressgeschehen teil.

Wussten Sie, …

… dass Vortragende mit internationaler Erfahrung aktuelles Wissen weitergeben?

Zum Beispiel arbeitet Dr. Ivo Rakovac für die WHO in Kopenhagen und unterrichtet „Medizinische Informatik und Dokumentation“ an unserem Institut.

Wussten Sie, …

… dass die Jobchancen für Radiologietechnologinnen und Radiologietechnologen ausgezeichnet sind?

Die aktuelle Jobstatistik zeigt, dass unsere Absolventinnen und Absolventen innerhalb von drei Monaten einen Arbeitsplatz finden.

Wussten Sie, …

… dass viele Lehrveranstaltungen in Kleingruppen abgehalten werden?

Damit unsere Studierenden optimal auf das Berufspraktikum vorbereitet sind, finden davor berufsspezifische Lehrveranstaltungen in Kleingruppen mit maximal sieben Studierenden statt.

Sandra Lambauer

Wussten Sie, …

… dass unsere Studierenden im Rahmen ihrer Bachelor-Arbeiten bei klinischen Studien mitarbeiten?

Martina Maierhofer, BSc hat 2014 an der klinischen Studie MedEyeTrac in Kooperation mit dem LKH Univ.-Klinikum Graz sowie der TU Graz mitgearbeitet.

Wussten Sie, …

… dass die Berufspraktika von Supervision begleitet werden?

Nach jedem Berufspraktikum werden soziale Kompetenzen durch gemeinsame Reflexion des persönlichen Fallerlebens erweitert.

Weitere Stories