Direkt zum Inhalt wechseln

Unter dem Motto „Heartbeat for the world“ waren auch die Studierenden des Studienganges „Gesundheits-und Krankenpflege“ bei den Special Olympics World Winter Games dabei. Die Studierende Hannah Gautsch berichtet über neue Erfahrungen, die Sportbewerbe und positive Erinnerungen.

Fünf Stationen, 1.500 SportlerInnen und 6.000 Screenings: Die Studierenden und MitarbeiterInnen der FH JOANNEUM waren in der vergangenen Woche fleißig. Beim Healthy Athletes Program haben sie die Gesundheit der Athletinnen und Athleten von Special Olympics gecheckt. In sechs Videobeiträgen berichten sie von ihren Tätigkeiten und der Besonderheit der Spiele.

40 Prozent der Athletinnen und Athleten von Special Olympics tragen keine passenden Schuhe. Bluthochdruck, eine verminderte Knochendichte und Übergewicht sind häufig Probleme. Brillen oder Hörgeräte werden selten gut angepasst. Das soll sich mit dem Healthy Athletes Program ändern.

Durch die Ohren können wir Klänge und Geräusche unserer Umwelt wahrnehmen – in gemeinsamen Gesprächen, im Kino oder im Straßenverkehr. Sie ermöglichen ein Zusammenleben und eine Interaktion mit der Umwelt. Daher ist es für alle Menschen wichtig, auf das Gehör zu achten. Zum heutigen Welttag des Hörens stellen wir das Healthy Hearing Program vor.

Weintrauben und in der Sonne gereifte Rosinen zeigen, wie sich Sonnenstrahlen bei unzureichendem Schutz auswirken. Mit diesen und ähnlichen bildhaften Erklärungen sensibilisieren Studierende die rund 2.500 SportlerInnen von Special Olympics für ihr Gesundheitsverhalten.

Fünf oder 20 Kilogramm sind ein großer Unterschied. Gerade wenn man auf ein Gerät im täglichen Leben angewiesen ist. Am Institut Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering wird daher an einem ultraleichten Rollstuhl gearbeitet.

Gesichter, von Anstrengung geplagt. Lautstarke Enttäuschung. Tränen der Freude. Von solchen Eindrücken leben Sportveranstaltungen – auch die „Special Olympics“-Bewegung. Bei den World Winter Games im März 2017 ist die FH JOANNEUM maßgeblich beteiligt.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.