Department Gesundheitsstudien

Akademische Expertin / Akademischer Experte in der Kinder- und Jugendlichenpflege

Vor dem Lehrgang

 

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen

Die Zielgruppe des Lehrgangs sind Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums „Gesundheits- und Krankenpflege“ sowie Absolventinnen und Absolventen einer Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, die in einem definierten Setting – Spezialbereich – tätig sind und sich gemäß § 17 GuKG weiterqualifizieren müssen.

Zugang zum Lehrgang:

  • Abschluss des Bachelorstudiums „Gesundheits- und Krankenpflege“
    oder
  • Diplom für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege
    oder
  • Diplom für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

Die Prüfung der Zugangsvoraussetzungen erfolgt nach der schriftlichen Bewerbung durch die Lehrgangsleitung.