Direkt zum Inhalt wechseln
Department Bauen, Energie & Gesellschaft

Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement

Vor dem Studium

FAQs

Unser Vollzeit- oder berufsermöglichendes Format bietet jeweils unterschiedliche Vorzüge, die individuell abgewogen werden müssen. Das Wichtigste aber vorweg: Die Vorlesungen finden in beiden Varianten von Mittwoch bis Freitag statt.

Im Vollzeitstudium ist der Dienstag für asynchrone Lehrinhalte vorgesehen, was Ihnen die Flexibilität bietet, Ihre Zeit effizient zu gestalten und sich selbst zu organisieren. Die restlichen Tage der Woche, Mittwoch bis Freitag, sind für Präsenzveranstaltungen und Online-Seminare reserviert. Diese Struktur ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit dem Lehrstoff sowie den direkten Austausch mit Vortragenden und Kommiliton:innen während der Präsenzphasen. Zudem haben Sie durch diese Struktur den Bonus eines dreitägigen Wochenendes.

Unsere berufsermöglichenden Variante zielt darauf ab, die Anforderungen des Studiums mit den Verpflichtungen einer Berufstätigkeit in Einklang zu bringen. Die Lehrveranstaltungen finden ebenfalls von Mittwoch bis Freitag statt, sowohl in Präsenz als auch online. Der Vorteil liegt darin, dass Sie Montag und Dienstag nutzen können, um einer beruflichen Tätigkeit nachgehen zu können, während Sie sich den asynchronen Lehrinhalten an den Wochenenden oder nach Feierabend widmen können. Die asynchrone Lehre ermöglicht Ihnen eine freie Einteilung, sodass sich Ihr Studium besser an Ihren individuellen Zeitplan anpassen lässt.

Der Vorteil: Bei uns müssen Sie sich nicht für nur eine der Varianten entscheiden. Da die Vorlesungen gemeinsam von Mittwoch bis Freitag stattfinden, können Sie bei Bedarf bequem zwischen Vollzeit und berufsermöglichend wechseln. Somit können Sie Ihr Studium jederzeit flexibel an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen.

Unsere asynchrone Lehre ermöglicht Ihnen, Lehrmaterialien wie Videos, Lesetexte und Übungen zu Ihrer eigenen Zeit und an Ihrem bevorzugten Ort zu bearbeiten. Der asynchrone Teil unseres Studiums ist ideal, um Ihr Studium mit beruflichen oder anderen Verpflichtungen zu vereinbaren. Sie bestimmen, wann und wo Sie lernen. Ergänzend dazu bieten Ihnen die Präsenzveranstaltungen die Gelegenheit für direkten Austausch mit Vortragenden und Mitstudierenden.

Um zur FH JOANNEUM in Kapfenberg zu gelangen, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten von Graz aus zur Verfügung:

  • Mit dem Railjet: Nehmen Sie den Railjet am Hauptbahnhof Graz, der stündlich in Richtung Wien fährt. Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten bis nach Kapfenberg. Dort angekommen, steigen Sie um auf die S-Bahn Linie S9, die Sie direkt zur Haltestelle „Kapfenberg Fachhochschule Bahnsteig“ bringt. Von der Haltestelle aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Campus.

  • Mit der S-Bahn über Bruck an der Mur: Eine alternative Route bietet die S-Bahn Linie S1, die Sie von Graz zum Bahnhof Bruck an der Mur bringt. Diese Fahrt dauert etwas länger, da der Zug an mehr Stationen hält. In Bruck an der Mur steigen Sie in die S-Bahn Linie S9 um, die Sie wiederum zur Haltestelle „Kapfenberg Fachhochschule Bahnsteig“ führt.

  • Nicht so nachhaltig gibt es natürlich auch die Option der Anreise mit dem PKW: Starten Sie in Graz Nord und nehmen Sie die A9/E57. Fahren Sie auf der A9/E57 und wechseln Sie dann auf die S35 Richtung Wien/Bruck an der Mur. Bleiben Sie auf der S35 und fahren Sie weiter, bis Sie auf die S6 übergehen. Nehmen Sie die Ausfahrt 73-Kapfenberg von der S6, um auf die Mariazeller Straße/B20 zu gelangen. Folgen Sie der Beschilderung bis zur Werk-VI-Straße, die Sie direkt zur FH JOANNEUM führt.

Aus Richtung Leoben:
Für Studierende, die aus dem Raum Leoben anreisen, bietet sich die S-Bahn Linie S8 als bequeme Reisemöglichkeit an. Nehmen Sie die S8 bis Bruck an der Mur und steigen Sie dort auf die S-Bahn Linie S9 in Richtung Mürzzuschlag um. Diese bringt Sie direkt zum Bahnsteig Kapfenberg Fachhochschule.

Aus Richtung Mürzzuschlag:
Wenn Sie aus der Richtung Mürzzuschlag kommen, ist die S-Bahn Linie S9 in Richtung Bruck an der Mur die optimale Wahl. Diese Verbindung führt Sie direkt an den Bahnsteig Kapfenberg Fachhochschule, ohne umzusteigen.

WIST Studentenwohnheim: Wenn Sie sich ein geselliges Wohnumfeld in FH-Nähe wünschen, dann ist das WIST Studentenwohnheim genau das Richtige für Sie. Die 3-Personen-Wohnungen bieten jeder Person ein eigenes Zimmer, während Bad und Küche gemeinsam genutzt werden. So genießen Sie Privatsphäre und gleichzeitig die Vorteile des studentischen Zusammenlebens. In den Gemeinschaftsräumen mit Tischtennis, Tischfußball und Billardtisch ist Langeweile garantiert ein Fremdwort. Für Ihre Wäsche steht eine Waschküche zur Verfügung und im Partyraum können Sie mit Freund:innen feiern. Ein Fitnessraum und ein überdachter Innenhof runden das Angebot ab.

Brucker Wohnbau: Wenn Sie mehr Unabhängigkeit und Ruhe bevorzugen, sind die Einzimmerwohnungen des Brucker Wohnbaus eine gute Wahl. Hier haben Sie Ihr eigenes Reich mit Küchenzeile und Badezimmer.

Sowohl das WIST Studentenwohnheim als auch der Brucker Wohnbau sind fußläufig in nur 5 Minuten von der FH Kapfenberg entfernt. So sparen Sie sich Zeit für den Weg zur Vorlesung.

Graz: Wenn es Sie in die Großstadt zieht, ist auch Graz dank der guten Öffi-Anbindung eine attraktive Option. So genießen Sie die Vorteile der Ausbildung in Kapfenberg und die vielfältigen Angebote der steirischen Landeshauptstadt.

Ja, das freiwillige Auslandssemester machts möglich. Wenn Sie davon träumen, während Ihres Studiums neue Kulturen kennenzulernen, internationale Freundschaften zu schließen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln, dann ist ein Auslandssemester oder -praktikum genau das Richtige für Sie!
Das Auslandssemester ist freiwillig und perfekt in Ihren Studienverlauf integrierbar. So verlieren Sie keine Zeit im Studium und können gleichzeitig die Welt entdecken. In unserem Studienplan können Sie im 4. oder 5. Semester ein Auslandssemester machen oder auch Ihr Praktikum im 6. Semester im Ausland absolvieren.

Finanziell gefördert in Ihr Abenteuer: Förderprogramme wie Erasmus+ unterstützen Sie dabei, Ihr Auslandssemester finanziell zu stemmen.

Wahl aus zahlreichen Möglichkeiten: Ob in Finnland, den Niederlanden, Spanien, Mexiko oder Kanada – an Partneruniversitäten auf der ganzen Welt erwarten Sie spannende Herausforderungen und unvergessliche Erlebnisse.

Keine Sorgen um die Anrechnung: Welche Vorlesungen Ihnen im Ausland angerechnet werden, wird bereits vor Ihrem Semester festgelegt. So können Sie sich unbeschwert auf Ihr Abenteuer konzentrieren und wissen, dass Ihr Studium reibungslos weitergeht.

Gestalten Sie Ihr Studium individuell und erleben Sie etwas Einzigartiges! Ein Auslandssemester ist die perfekte Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, neue Perspektiven zu gewinnen und unvergessliche Erinnerungen zu sammeln.

Das Praxissemester ist eine wertvolle Möglichkeit für Studierende, fachspezifische Berufserfahrung zu sammeln und wichtige Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen. Mit einer Dauer von insgesamt 400 Stunden bietet es Ihnen die Gelegenheit, intensiv in das Arbeitsleben einzutauchen und ermöglicht es Ihnen, theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und relevante Fähigkeiten zu entwickeln.
Eine besondere Chance bietet sich Ihnen über das Erasmus-Programm: Sie haben die Möglichkeit, Ihr Praxissemester auch im Ausland zu absolvieren. Dies eröffnet nicht nur die Möglichkeit, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln, sondern auch einen Einblick in internationale Arbeitsweisen und Geschäftspraktiken zu bekommen.

Studierende, die bereits neben dem Studium einer fachspezifischen Tätigkeit in einem Unternehmen nachgehen, können sich das Praxissemester unter gewissen Voraussetzungen auch anrechnen lassen. Dies steigert die Flexibilität im Studium und bietet berufstätigen Studierenden mehr Zeit, um sich im 6. Semester mit ihrer Abschlussarbeit auseinandersetzen zu können.

Insgesamt ist das Praxissemester eine wichtige Phase im Studium, die Ihnen den Übergang vom Studium zum Beruf erleichtert und Ihnen wertvolle Einblicke in die zukünftige Arbeitswelt bietet. Es ist eine Zeit des Lernens, der Herausforderungen und der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, die den Grundstein für Ihre erfolgreiche Karriere legen kann.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.