Department Management

Industriewirtschaft / Industrial Management

Im Studium

 

Praktikum während des Studiums

Im fünften Semester findet das Praxissemester statt. Die Studierenden können sich erstmals nach eigener Wahl in ein Thema und eine Branche vertiefen: Automobil? Stahl? Papier? Energy Drinks? Alles ist möglich. Sie suchen sich daher Ihr Praktikum selbst aus. Entweder kleinere Unternehmen, bei denen sie in möglichst vielen Bereichen arbeiten können, oder Großunternehmen, die für ihre Produkte und Prozesse weltweit bekannt sind, dort meist in einer speziellen Abteilung. Das Ziel des Praktikums ist es, unsere Studierenden in ihr späteres Berufsfeld und die Arbeitsprozesse einzuführen. Außerdem werden ihnen komplexe Aufgabenstellungen in verschiedenen Tätigkeitsfeldern nähergebracht.

Beispiele bekannter Praktikumsgeber:

  • AT&S
  • Audi
  • BMW
  • Böhler
  • Hilti
  • Magna Steyr
  • MAN Nutzfahrzeuge
  • McDonald`s
  • OMV
  • Pankl
  • Red Bull
  • Sandvik
  • SAP
  • SAPPI
  • Saubermacher
  • Semperit
  • SHELL
  • Siemens
  • SSI Schäffer
  • Tetra Pak
  • voestalpine
  • VW
  • Zellstoff Pöls

Dauer des Praktikums: 12 Wochen
Zeitraum: fünftes Semester
Workload: mindestens 425 Stunden

Optimale Zeit für das Praktikum ist September bis Dezember, es wird aber sehr oft schon ab Juli begonnen, weil viele Unternehmen und Studierenden ein halbes Jahr bevorzugen.

Studierende erzählen über ihr Praktikum