Department Management

Industriewirtschaft / Industrial Management

Im Studium

 

Praxisprojekte im Studium

Die praktische Umsetzung von theoretischem Wissen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor des Studiums. Während man im Praxissemester erfährt, wie ein Unternehmen von innen funktioniert, bietet das Projekt im sechsten Semester die Möglichkeit, ein Unternehmen zu beraten.

Die Projekte sind nach dem Vorbild der amerikanischen Eliteuniversität MIT gestaltet: echte Unternehmensprobleme, echte Aufträge der Unternehmen, echte Verträge mit den Studierenden, die in Teams unter Leitung von Spezialistinnen und Spezialisten des Instituts ein Thema bearbeiten und lösen. Bisher wurden über 300 solcher Projekte durchgeführt, bei Unternehmen von A wie Andritz bis V wie voestalpine.

Im Industrial Research Project arbeiten unsere Studierenden gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen des Master-Studiengangs „International Industrial Management“. Es werden Problemstellungen aus der industriellen Praxis und / oder Forschungsfragen bearbeitet. Einerseits entwickeln die Bachelor- und Master-Studiengänge gemeinsam mit Unternehmen in angewandten Forschungsprojekten neue Konzepte in Themengebieten wie Logistik, Beschaffung, Enterprise Resource Planing (ERP) und Controlling. Andererseits erfolgt auch Transfer von Know-how beziehungsweise Ressourcen in innovativen und bezahlten Entwicklungsprojekten mit der Industrie. Vollzeit-Bachelor-Studierende werden am Studiengang angestellt und bekommen für Ihre Projektarbeit ein Gehalt ausbezahlt. Donnerstag und Freitag sind als Projekttage reserviert.