Department Gesundheitsstudien

Akademische Expertin / Akademischer Experte in der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege

Nach dem Lehrgang

 

Berufsfelder

Berufliche Tätigkeitsfelder von Absolventinnen und Absolventen umfassen die Betreuung und Pflege von Menschen mit psychischen Störungen und neurologischen Erkrankungen aller Alters- und Entwicklungsstufen sowie die Förderung der psychischen Gesundheit. Sie sind sowohl im stationären, teilstationären, ambulanten als auch im extramuralen Bereich tätig, beispielsweise in der:

  • Beobachtung, Betreuung und Pflege sowie Assistenz bei medizinischen Maßnahmen von Menschen mit akuten und / oder chronischen psychischen Störungen
  • Beobachtung, Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Störungen und Entwicklungsstörungen
  • Beobachtung, Pflege und Betreuung von Menschen mit organischen und psychischen Störungen im höheren Lebensalter
  • Beobachtung, Pflege und Betreuung von geistig abnormen Rechtsbrecherinnen und Rechtsbrechern
  • Beobachtung, Pflege und Betreuung von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen
  • Beobachtung, Pflege, Betreuung und gezielten Förderung von Menschen mit Intelligenzminderung
  • Beobachtung, Betreuung und Pflege von Menschen mit neurologischen Erkrankungen und sich daraus ergebenden psychischen Begleiterkrankungen
  • Gesprächsführung mit Menschen mit psychischen Störungen und / oder neurologischen Erkrankungen
  • psychosozialen Betreuung und Angehörigenarbeit
  • Krisenintervention
  • psychiatrischen und neurologischen Rehabilitation, Nachbetreuung und Übergangspflege