Direkt zum Inhalt wechseln

Corinna Engelhardt-Nowitzki, wissenschaftliche Geschäftsführerin der FH JOANNEUM, spricht über die Möglichkeiten von künstlicher Intelligenz in der Hochschullehre.

Am 14. Oktober 2022 fand im Audimax der FH JOANNEUM in Kapfenberg ein weiteres Netzwerk-Event des Gründer:innen-Zentrums der FH JOANNEUM – dem KAIT – statt. Entsprechend dem interdisziplinären Ansatz des Studienangebots sowie dem Fokus auf Entrepreneurial Thinking, die den Zugang in eine zunehmend komplexe und vernetzte digitale Welt ermöglichen sollen, war das Thema des Events Einsatz einer nachhaltigen Künstlichen Intelligenz (KI).

An der FH JOANNEUM sind Forschung und Lehre eng miteinander verknüpft. Mit Hilfe vieler hauseigenen Forschungszentren wird einerseits Kompetenz aufgebaut und andererseits dieses erworbene Wissen wiederum an die Studierenden der Hochschule weitergegeben.

FIT4BA ist ein vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort gefördertes Projekt zum Aufbau eines Forschungszentrums, das sich mit Big Data und künstlicher Intelligenz beschäftigt.

Was sind die Medientrends von morgen? Mit der Reihe THE FUTURE IS NOW versuchen 37 Studierende der FH JOANNEUM, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Das Projekt widmet sich digitalen Trends, innovativen Medienentwicklungen und setzt sich mit der smarten Welt auseinander. Schreibroboter, Virtual Reality und sprachgesteuerte Systeme sind auf dem Vormarsch: THE FUTURE IS NOW – jeden Montag auf den Punkt gebracht. Folge 4 dreht sich um spannende Augmented Reality-Anwendungen in Journalismus und Marketing.

Was sind die Medientrends von morgen? Mit Reihe THE FUTURE IS NOW versuchen 37 Studierende der FH JOANNEUM, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Das Projekt widmet sich digitalen Trends, innovativen Medienentwicklungen und setzt sich mit der smarten Welt auseinander. Schreibroboter, Virtual Reality und sprachgesteuerte Systeme sind auf dem Vormarsch: THE FUTURE IS NOW – jeden Montag auf den Punkt gebracht. Folge 3: Servus, ich bin der WienBot. Chatbots an der Schnittstelle zwischen Kommunikation und Ethik.

Was sind die Medientrends von morgen? Mit Reihe THE FUTURE IS NOW versuchen 37 Studierende der FH JOANNEUM, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Das Projekt widmet sich digitalen Trends, innovativen Medienentwicklungen und setzt sich mit der smarten Welt auseinander. Schreibroboter, Virtual Reality und sprachgesteuerte Systeme sind auf dem Vormarsch: THE FUTURE IS NOW – jeden Montag auf den Punkt gebracht. Folge 2: Hallo, Zukunft! Wie sprachgesteuerte Assistenzsysteme die Medienwelt verändern.

Was sind die Medientrends von morgen? Mit Reihe THE FUTURE IS NOW versuchen 37 Studierende der FH JOANNEUM, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Das Projekt widmet sich digitalen Trends, innovativen Medienentwicklungen und setzt sich mit der smarten Welt auseinander. Schreibroboter, Virtual Reality und sprachgesteuerte Systeme sind auf dem Vormarsch: THE FUTURE IS NOW – jeden Montag auf den Punkt gebracht. Folge 1: Can Machines Be Creative?

Der dritte Teil der Lecture-Reihe „Trending on Thursday“ des Instituts Journalismus und Public Relations an der FH JOANNEUM umrahmt das Zusammenspiel von Künstlicher Intelligenz und Voice Search in der Unternehmenskommunikation. Sindre Wimberger, Webentwickler und Content Creator der Stadt Wien bringt den Zuseherinnen und Zusehern dieses Thema mithilfe seines „WienBots“ näher.

Sensoren der eigenen Maschinen, gesammelte Absatzzahlen, Interessensbekundungen potenzieller Kundinnen und Kunden – es fallen viele Daten an. Wie kleine und mittlere Unternehmen – kurz: KMU – davon profitieren können, zeigt ihnen unser neues Forschungszentrum FIT4BA.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.