Direkt zum Inhalt wechseln

Paul Wimmer studiert „Bauplanung und Bauwirtschaft“ am Department Bauen, Energie & Gesellschaft. Im Gespräch erzählt er, dass im Studium stark praxisorientiert gearbeitet wird und wie die Studierenden Projekte in Kooperation mit Unternehmen und Partnern entwickeln.

Zwei Absolventen des Instituts Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement im Gespräch.

Nathalie Schmoll ist Studentin von „Energy and Transport Management“ und unser Testimonial des Departments Bauen, Energie & Gesellschaft. Was sie an ihrem Studium mag und nach dem Abschluss geplant hat, verrät sie im Interview.

Ohren auf, Wissen an: Mit dem Podcast der FH JOANNEUM werden Sie garantiert schlauer, und das in nur 40 Minuten. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten von ihren Erkenntnissen aus der Forschung – ganz ohne Fachchinesisch. Die vierte Folge mit Ulrike Zankel-Pichler dreht sich um ein viel diskutiertes Thema: den Klimawandel.

Digitalisierung, Klimawandel, politische Umbrüche – der ständige Wandel prägt auch den Arbeitsmarkt der Zukunft. Welche Jobs werden bleiben und welche verschwinden? Gibt es überhaupt eine Ausbildung, die langfristige Jobchancen gewährt? Der Masterstudiengang „Energy and Transport Management“ der FH JOANNEUM beantwortet diese Frage mit einem klaren Ja und zeigt, wie ein Studium innovative und nachhaltige Jobmöglichkeiten bietet.

Wie schaut die Stadt von morgen aus? In welchen Gebäuden machen wir es uns gemütlich? Welche Energiequellen nutzen wir? Die Studierenden und Lehrenden unseres Departments für Bauen, Energie und Gesellschaft planen und konstruieren unsere Lebenswelt mit.

Die Entscheidung für das richtige Studium und den richtigen Job ist nicht einfach. Manchmal erkennt man berufliche Interessen erst während des Studiums oder im Rahmen eines Praktikums. Die Profile von einer Absolventin und zwei Absolventen des Instituts Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement zeigen wie unterschiedlich sich der Karriereweg nach einem Studium entwickeln kann.

Was haben Hochmoore mit passivem Klimaschutz zu tun? Sehr viel. Hochmoore besitzen die Fähigkeit klimarelevante Stoffe wie Kohlenstoff zu speichern. Die Bachelor-Arbeit von Julia Fladenhofer setzt sich mit dem Thema auseinander und zeigt, dass die Bewahrung von Hochmooren eine Prioritäten für uns alle sein sollte. Im Interview verrät Julia Fladenhofer nicht nur spannende Inhalte ihrer Arbeit, sondern auch drei Tipps für das Verfassen von Bachelor-Arbeiten.

Mit einem Bachelor-Abschluss muss man nicht zwingend den oft gleichnamigen Master an derselben Hochschule machen. Ein Beispiel: Der Master-Studiengang „Energy and Transport Management“ steht Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen der Umweltsystemwissenschaften offen. Michael Zangl berichtet im Interview über seinen persönlichen Ausbildungsweg.

Wie vielseitig die Jobchancen nach dem Studiengang „Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement“ sind, erzählen drei ehemalige Studierende. Von der Projektleitung in nachhaltigen Energieprojekten bis zur Arbeit im Bereich der Abfallwirtschaft stehen Absolventinnen und Absolventen viele Türen offen.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.