Direkt zum Inhalt wechseln
Event

Rollout des JR24

Rollout des dritten Elektro-Boliden von Joanneum Racing Graz
Rollout des JR24

Am Freitag, dem 3. Mai 2024, ist es soweit: Das Studierenden-Motorsportteam der FH JOANNEUM stellt seinen neuen Rennwagen der Öffentlichkeit vor.

Nach einer erfolgreichen Saison, mit zwei Weltrekorden präsentiert das Grazer Team mit dem JR24 den dritten Elektroboliden aus der eigenen Rennschmiede.

Auch 2024 lädt das Team der Weasels – wie sich die Studierenden von Joanneum Racing Graz selbst bezeichnen – seine Gäst:innen wieder vor Ort im Audimax der FH JOANNEUM zur Fahrzeugpräsentation ein. In der dritten Saison nach dem erfolgreichen Umstieg auf einen elektrischen Antrieb, präsentiert das Team den JR24, mit dem an die Erfolge der vergangenen Rennsaison angeknüpft werden soll.

Neben dem offiziellen Programm bietet sich die Möglichkeit zum Austausch mit Vertreter:innen unterschiedlicher Sponsor:innen von Joanneum Racing Graz.

🕗 Einlass ab 18:00 Uhr.
🎤 Präsentation um 19:00 Uhr.

Im Anschluss an das offizielle Event laden die Weasels ab 22:00 Uhr zum Clubbing im ppc 🪩 ein.

Über Joanneum Racing Graz

Seit der Gründung im Jahr 2003 gehört Joanneum Racing Graz zu den größten Projekten mit Studierendenbeteiligung an der FH JOANNEUM. Das Team setzt sich jedes Jahr neu zusammen und besteht aus Studierenden des Bachelor- und Masterstudiengangs „Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering“ sowie weiterer Studiengänge, die unter anderem Aufgaben für Elektronik, Fertigung, Public Relations oder Design übernehmen. Innerhalb eines Jahres muss ein Rennwagen nach vorgegebenem Formula-Student-Reglement entworfen, konstruiert und gebaut werden. Mit diesem Boliden nimmt das Team am Konstruktionswettbewerb der Formula Student teil, der jährlich an verschiedenen Orten weltweit ausgetragen wird.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.