Warum ich mich für das „IT-Recht & Management“ Studium entschieden habe

Warum ich mich für das Studium „IT-Recht & Management“ entschieden habe

Jasmin Koller,

„IT-Recht & Management“ ist ein berufsbegleitendes Masterstudium, das mich zu einer Spezialistin in vielen Bereichen macht. Hier meine Geschichte sowie einige wichtige Informationen zum Studiengang.

Ich bin Jasmin Koller. Schon früh begeisterte mich die Informatik und nach der Schule entschloss ich, das Bachelorstudium „Internettechnik“ in Kapfenberg zu starten. Anfangs hatte ich einige Zweifel, ob dieses Studium das richtige für mich ist. Allerdings habe ich schnell erlebt, dass mir das Studium unglaublich viel Spaß machte. 

Innerhalb von drei Jahren lernte ich die Grundkenntnisse in einigen Programmiersprachen, den Umgang mit Datenbanken, Netzwerken, Servertechnologien, Web- und Cloudtechnologien sowie Online-Marketing und IT-Recht kennen. 

Nach der Bachelorprüfung stand ich diesen Sommer erneut vor einer wichtigen Entscheidung. Die Frage: Welches Masterstudium entspricht meinen Vorstellungen?

Nicht sofort wusste ich, welches Masterstudium das richtige für mich ist. Nach einigen Überlegungen und Gesprächen mit Familienmitgliedern, Freundinnen und Kollegen wurde mir klar, dass das Masterstudium „IT-Recht & Management“ mein nächster Schritt sein wird. In meinem Bachelorstudium habe ich viele technische Aspekte der IT kennengelernt und nun werde ich mich in meinem Masterstudium auf die Themen Recht und Management im Bereich IT spezialisieren. 

Die Organisation
Mein Masterstudium ist berufsbegleitend organisiert – das bedeutet erstens, dass der E-Learning Anteil mit etwa 60 Prozent sehr hoch ist. Das ermöglicht mir, meinen Job an der FH JOANNEUM als wissenschaftlicher Mitarbeiterin mit 30 Wochenstunden weiter nachzugehen. Seit September meistere ich unter der Woche meine Arbeit und von Donnerstag bis Samstag mein Studium. Es läuft bisher ausgezeichnet.

Zur Anwesenheit: Grundsätzlich findet der Unterricht online statt: donnerstags von etwa 18:00 bis 22:00 Uhr, freitags von 14:00 bis 22:00 Uhr und samstags von 8:45 bis 16:30 Uhr. Direkt an der FH JOANNEUM in Kapfenberg bin ich nur einmal im Monat (Freitag und Samstag). 

Die Schwerpunkte
Die Schwerpunkte von „IT-Recht & Management“ sind E-Gouvernment und E-Business, Wirtschaft-, IT- und Datenschutzrecht, Medienrecht sowie IT-Management und Compliance. Das Wissen dazu öffnet viele Türen in die Berufswelt. Im Grunde sind Spezialistinnen und Spezialisten dieser Bereiche in beinahe allen Unternehmen sehr gefragt. 

Da ich in meinem Bachelorstudium an der FH JOANNEUM am Institut Internettechnologien & -Anwendungen viele relevante Inhalte vermittelt bekommen habe, hatte ich die besten Voraussetzungen für das Masterstudium. Grundsätzlich gilt: Egal ob interne oder externe Bewerberinnen und Bewerber – alle haben die gleichen Voraussetzungen für die Aufnahme zu erfüllen.

Die Voraussetzungen
Diese Voraussetzungen sind ein facheinschlägiges Bachelorstudium oder eine gleichwertige Ausbildung. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie die richtigen Vorbildung haben, vereinbaren Sie am besten einen Termin mit der Studiengangsleitung, diese entscheidet ob Ihre Ausbildung die Vorraussetzungen für ein Masterstudium mit sich bringt. 

Das Aufnahmeverfahren
Wie alle anderen Bewerberinnen und Bewerber habe ich meine Bewerbung sowie meinen Lebenslauf versendet - ich habe es online erledigt, aber auch per Post können Bewerbungen verschickt werden. Nachdem die Unterlagen eingegangen sind, wurde ich zu einem Multiple-Choice-Test eingeladen. Im persönlichen Gespräch hatte ich nochmal die Möglichkeit, die Jury zu überzeugen, warum ich für das Studium geeignet bin, und meine Motivation zu zeigen. Zum Glück ist alles gut gegangen. Daher habe ich jetzt das erste Monat als Masterstudentin schon hinter mir. Ich freue mich auf weitere.