Forschung

ZML – Innovative Lernszenarien

Kompetenzen für die Wissensgesellschaft

 
ZML – Innovative Lernszenarien 2

E-Learning ist eine sich kontinuierlich weiterentwickelnde Disziplin. In Forschungsprojekten setzt sich das „ZML – Innovative Lernszenarien“ mit modernen Werkzeugen und diversen didaktischen Ansätzen auseinander.

In nationalen und internationalen Kooperationen erforscht das ZML neue E-Learning-Trends, mit dem Fokus auf Didaktik. Was sich in Projekten und Online-Lernexperimenten bewährt, wird in innovative Trainingsszenarien und moderne Unterrichtsformate transferiert.

Forschungsthemen

Webliteracy und Communities of Practice
  • Projekt „Casr Biomedicine“
  • Projekt „EpiPredict“ – Online-Vernetzung von PhD-Studierenden
  • Projekt „DiMAP“ – Digitale Medien in der generalistischen Pflegeausbildung (Schwerpunkt „Altenpflege“)
Spielebasiertes Lernen
Entwicklung und Implementierung von Massive Open Online Courses (MOOCs)
Visualisierung von Online-Lernprozessen:
  • Visualisierung mittels Social Network Analysis, Footprints of Emergence (laufendes, internes Projekt mit dem Studiengang „Physiotherapie“), Comics
Innovative Blended Learning