Department Gesundheitsstudien

Hebammen

Vor dem Studium

 

Erfülle ich die Voraussetzungen für das Studium?

Deutsch ist Unterrichtssprache und deren Kenntnis (zumindest auf dem Level B2) wird als erforderlich vorausgesetzt.

Studieren mit Matura

Sie können sich für das Studium bewerben, wenn Sie

  • die Matura einer Allgemeinbildenden oder Berufsbildenden höheren Schule,
  • eine Berufsreifeprüfung oder
  • eine Lehre mit Matura

haben.

Studieren ohne Matura

Haben Sie keine Matura oder Berufsreifeprüfung, brauchen Sie

  • eine Studienberechtigungsprüfung oder
  • eine einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen.

Bis zum Studienbeginn weisen Sie Ihre Prüfungen nach.

Studienberechtigungsprüfung

Sie müssen die Fächer

  • Biologie und Umweltkunde,
  • Chemie 2,
  • Physik 1 und
  • Englisch 2

absolvieren.

Tipp:

Die Studienberechtigungsprüfung bietet zum Beispiel die Medizinische Universität Graz an, aber auch andere Hochschulen und Bildungseinrichtungen.

Einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen

Eine einschlägige berufliche Qualifikation ist

  • ein Lehrberuf mit Lehrabschluss,
  • eine abgeschlossene Ausbildung an einer Berufsbildenden Mittleren Schule.

Sie müssen die Fächer

  • Biologie und Umweltkunde,
  • Chemie 2 und
  • Englisch 2

absolvieren.

Sie müssen lediglich das Fach

  • Englisch 2

nachweisen, wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung als

  • als Medizinisch-technische Fachkraft (MTF),
  • im Gesundheits- und Krankenpflegefachdienst (DGKS/P) oder
  • als HeilmasseurIn bzw. Medizinische Masseurin / Medizinischer Masseur

haben.

Sie sind keine österreichische Staatsbürgerin oder kein österreichischer Staatsbürger?

Für Sie gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Mehr Informationen dazu finden Sie in unter dem Menüpunkt Internationale BewerberInnen.

Spezifische Voraussetzungen für gesundheitswissenschaftliche Studiengänge

Nach erfolgter Aufnahme müssen Sie die Erfüllung der gesundheitlichen Voraussetzungen für dieses Studium anhand folgender Unterlagen nachweisen:

Die letztendliche Beurteilung über die Erfüllung der gesundheitlichen Voraussetzungen und Eignung obliegt der Leitung des Studiengangs.

Tipp:

Es wird empfohlen, eine Erste Hilfe Ausbildung (16 Stunden) bereits vor Studienbeginn zu absolvieren. Des Weiteren empfehlen wir ein freiwilliges berufsspezifisches Praktikum zu machen, das einen guten Einblick in den Beruf ermöglicht.