Direkt zum Inhalt wechseln

Ob ein Berufspraktikum während des Studiums bei einem weltweit führenden Hightech-Unternehmen, ein Auslandseinsatz am anderen Ende der Welt im Rahmen eines Gesundheitsstudiengangs oder das Verfassen einer Abschlussarbeit gemeinsam mit einem Ausbildungsbetrieb: An der FH JOANNEUM wird Theorie konsequent mit Praxis verbunden.

In diesem Interview gibt Dozent Christian Schindler einen Einblick in die Arbeit der IT-Studiengänge an der FH JOANNEUM in Kapfenberg. Erfahren Sie mehr über seinen Weg an die FH JOANNEUM, die Lehr- und Forschungsgebiete sowie seine erste Lehrveranstaltung überhaupt.

In den dualen Studiengängen bilden Wirtschaft und Industrie gemeinsam mit der FH JOANNEUM Studierende zu professionellen und motivierten Technikerinnen und Technikern aus. Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten.

Jasmin Koller und Thomas Habisch studieren an der FH JOANNEUM Kapfenberg. Im Interview stehen sie uns Rede und Antwort.

ALLES NEU steht am 1. August in meinem Kalender – mit einem Herz versehen. Ich habe mich auf meinen Wechsel in die Abteilung „Zentrale IT-Services“ gefreut. Zu Recht.

Während die eine ihr erstes Studienjahr abgeschlossen hat, hat die andere gerade ihre Bachelorprüfung bestanden. Zwei Schwestern – zwei IT-Studien.

Jetzt geht’s los: Der duale Bachelorstudiengang „Mobile Software Development“ geht in die erste Runde. Der Studiengangsleiter Elmar Krainz im Gespräch über die inhaltlichen Schwerpunkte in Lehre und Forschung, seinen persönlichen Werdegang und die Pläne für die Zukunft.

In Zusammenarbeit mit dem FH CAMPUS 02 und der Technischen Universität Graz bietet die FH JOANNEUM das Informatikstudium „Mobile Software Development“ an. Dieses Studium ist dual organisiert und ist durch die Theorie an der Hochschule gemeinsam mit der Praxis in einem Unternehmen geprägt.

Johanna Pommer arbeitet bei der Gösser Brauerei. Und sie studiert an der FH JOANNEUM „Engineering and Production Management“. Sie hat uns erzählt, was duales Studieren bedeutet, welche Vorteile diese Kombination von Studium und Beruf hat und wieso sie diesen Weg gewählt hat.

Mit „Mobile Software Development“ wird es im Herbst 2018 einen neuen dualen Bachelor-Studiengang geben. KNAPP ist eines der Unternehmen, die dafür Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.