Direkt zum Inhalt wechseln

Zwei Absolventen des Instituts Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement im Gespräch.

Wie der Berufseinstieg im Bauwesen gelingt, berichten Alumni der FH JOANNEUM und Unternehmer aus der Baubranche im Gespräch.

Was kann man nach dem Studium „Informationsmanagement“ an der FH JOANNEUM arbeiten? Absolventinnen und Absolventen berichten.

Die Karrieremesse Meet the Job @ EMU des Bachelorstudiengangs „Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement“ stand 2018 im Zeichen von Zukunftsperspektiven für junge Talente. Personalexperten namhafter Unternehmen gaben Bewerbungstipps und diskutierten mit Studierenden über ihre Jobchancen.

Wie Johannes Hartner das Arbeiten an der FH JOANNEUM als SAP Anwendungsbetreuer erlebt.

Juristinnen und Juristen mit Zahlenaffinität sind in der Bank und Versicherungsbranche sehr gefragt. Warum es die Verbindung der beiden Disziplinen vermehrt braucht, berichten eine Studentin und ein Absolvent unseres Instituts Bank- und Versicherungswirtschaft.

Komplexe Elektronik trifft Kreativität und Liebe zum Detail: Richard Sbüll, Absolvent der FH JOANNEUM, restauriert in seinem Start-up SuperSonic klassische Röhrenradiogeräte aus dem vergangenen Jahrhundert. Der Einsatz neuster Mikroelektronik macht die alten Radios zu Unikaten.

Auf den Spuren unserer Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs „Architektur“: Um einen Einblick in das Leben und den Arbeitsalltag unserer ehemaligen Studierenden zu bekommen, haben wir drei von ihnen zum Interview gebeten.

Klimawandel, Kriege, Hungersnöte – momentan gibt es auf unserem Planeten mehr Probleme als Lösungen. Da stellt sich die Frage: Können wir unsere Welt noch retten? Oder ist dieser Gedanke nur Träumerinnen und Träumern vorbehalten? Rashmi Jawahar und Andreas Lehner, Absolventin und Absolvent des Instituts Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement zeigen, wie man mit einem Wirtschaftsingenieursstudium international Karriere machen und ganz nebenbei die Welt retten kann.

Die FH JOANNEUM ist Arbeitgeber von rund 600 Angestellten und 900 externen Lehrenden, die sich an der Hochschule persönlich und beruflich weiterentwickeln. Drei Erfolgsgeschichten.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.