Event

Immersive Co-Creation Workshop

ICON goes Roundtable Industrie 4.0

 
Automatisch gespeicherter Entwurf 110

Unser Projekt ICON - Immersive Co-Creation Hub macht Station beim 12. Roundtable Industrie 4.0, einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe des Instituts Industriewirtschaft und des Instituts Angewandte Produktionswissenschaften. Cross-Reality im industriellen Kontext steht dabei im Zentrum von Vorträgen und Workshops.

Immersive Technologien eröffnen völlig neue Wege für die Gestaltung und Optimierung industrieller Prozesse. Unternehmen aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft zeigen im Rahmen der Veranstatlung, wie Virtual Reality und Augmented Reality bei ihnen eingesetzt werden und Arbeitsprozesse unterstützen. Die Vorträge sind auch via Livestream verfügbar, in den angebotenen Workshops können Equipment wie z.B. Datenbrillen, Tablets und Smartphones mit multisensorischen Elementen, Motion Tracking, Datenhandschuhen oder Druck-Sohlen etc. und Anwendungssoftware auch gleich selber ausprobiert und getestet werden.

Wir laden alle Interessenten und Interessentinnen, Anwender und Anwenderinnen sowie Experten und Expertinnen zum Anhören, Anschauen und Ausprobieren ein!

Programm

13:00 Uhr
Immersive Co-Creation – Was ist das? (Livestream verfügbar)
Dr. Wolfgang Weiß, FH JOANNEUM, Projektleitung ICON, Institut Angewandte Produktionswissenschaften

13:30 Uhr
WELDucation (Livestream verfügbar)
Almedin Becirovic, Fronius International

14:00 Uhr
VR/AR und Simulationstechnik als Unterstützung im Sondermaschinenbau (Livestream verfügbar)
Thomas Kaufmann, Patrick Groeller, PIA Automation

15:00 Uhr
Pause

15:15 Uhr
Workshops WELDucation Challenge by FRONIUS
VR/AR und Simulationstechnik by PIA
Erlebe Mixed Reality! by FH JOANNEUM

ab 17:00 Uhr
Networking am Buffet by Das Eggenberg

(Änderungen vorbehalten!)