Department Bauen, Energie & Gesellschaft

Bauplanung und Bauwirtschaft

Im Studium

Das Studium

Was ist Bauplanung und Bauwirtschaft?

Der Studiengang „Bauplanung und Bauwirtschaft“ bietet Ihnen eine praxisorientierte Ausbildung in den Fachbereichen Architektur und Bauingenieurwesen mit einem Bachelorabschluss.

Die Grundlagen des Bauingenieurwesens und der Architektur werden Ihnen im Studium mit modernen didaktischen Methoden vermittelt. Als Studierende / Studierender können Sie zwischen den Vertiefungsrichtungen Architektur und Ingenieurbau wählen, dabei liegen die Schwerpunkte unter anderem im Entwurf, im konstruktiven Ingenieurbau, in der Bauwirtschaft und im Projektmanagement. Interdisziplinäre Projektarbeiten verknüpfen die einzelnen Bereiche und bereiten Sie auf die komplexen Aufgaben im Berufsleben vor.

Im sechsten Semester absolvieren Sie das Berufspraktikum, das Sie in verschiedene Bereiche des Bauwesens und der Architektur führt. Häufig ist das Praktikum ein Sprungbrett in die spätere Berufswelt. Ihnen sind dabei keine Grenzen gesetzt: Sie können weltweit berufliche und interkulturelle Erfahrungen sammeln.

Die Betätigungsfelder nach dem Abschluss an der FH JOANNEUM reichen vom Hoch- bis zum Tiefbau, von der Planung bis zur Ausführung, vom Bürojob bis zur Bauleitung vor Ort.

Was lerne ich im Studium?

Bauwirtschaft und Projektmanagement

Die Kosten sind ein wesentlicher Faktor bei der Umsetzung von Bauprojekten: Nur gut kalkulierte Bauvorhaben können effizient realisiert werden. Deshalb vermitteln wir Ihnen im Studium Wissen im Bereich der Kalkulation, Ausschreibung und Vergabe von Bauprojekten. Außerdem wird Ihre Kompetenz im Bereich des Projektmanagements mit den erforderlichen Managementtools erweitert.

Entwerfen

Entscheiden Sie sich für die Vertiefungsrichtung Architektur, werden Sie von Expertinnen und Experten aus der Branche in das architektonische und künstlerische Gestalten und die Grundlagen des Entwurfs eingeführt. Sie vertiefen Ihre Kompetenzen in der Innenraumgestaltung, der Gebäudelehre, dem Wohnbau bis hin zum Städtebau.

Konstruktiver Ingenieurbau

Entscheiden Sie sich für die Vertiefungsrichtung Ingenieurbau liegt ein wesentlicher Schwerpunkt Ihres Studiums im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus. Das wichtige Element des Tragwerksentwurfs wird in mehreren Ihrer Lehrveranstaltungen von der Konzeptionierung bis hin zur Detailbemessung im Beton-, Stahl-, Holz- und Glasbau behandelt.