Department Bauen, Energie & Gesellschaft

Bauplanung und Bauwirtschaft

Im Studium

 

Voraussetzungen für den Studienabschluss

Um das Studium „Bauplanung und Baumanagement“ positiv abzuschließen, müssen Sie:

  • alle Lehrveranstaltungen positiv absolvieren
  • das Berufspraktikums positiv absolvieren
  • zwei Bachelorarbeiten verfassen, die beide positiv bewertet werden müssen
  • die Bachelorprüfung positiv ablegen

Ihr Titel nach dem Studienabschluss lautet „Bachelor of Science in Engineering (BSc)“.

Bachelorarbeiten

Als wichtiger Teil des Bachelorstudiums müssen unsere Studierenden zwei schriftliche Arbeiten in den Themenbereichen des Studiums verfassen. Sie zeigen, dass unsere Studierenden in der Lage sind, ein Problem aus einem Fachbereich unter Betreuung des Lehrpersonals wissenschaftlich zu bearbeiten und die Ergebnisse sachgerecht darzustellen.

Die Themenstellungen sind den Inhalten der Lehrveranstaltungen angepasst und umfassen den gesamten Bereich des Ingenieurbaus und der Architektur.

Bachelorprüfung

Nach positivem Abschluss aller Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiums und des Berufspraktikums erfolgt nach dem sechsten Semester die Bachelor-Prüfung vor einem facheinschlägigen Prüfungssenat.

Die Bachelorprüfung besteht aus den beiden folgenden Teilen:

  • Präsentation der beiden Bachelorarbeiten
  • Prüfungsgespräch, das auf Querverbindungen der Themen der beiden Bachelorarbeiten zu den relevanten Fächern des Studienplans eingeht

Nach dem Bachelorabschluss

Unsere Absolventinnen und Absolventen können ihre Kenntnisse in den Masterstudiengängen „Baumanagement und Ingenieurbau“ und „Architektur“ an der FH JOANNEUM vertiefen. Außerdem besteht die Möglichkeit an anderen Fachhochschulen oder Universitäten im In- und Ausland fachspezifisch weiter zu studieren. Alternativ können unsere Absolventinnen und Absolventen auch gleich in die Berufswelt einsteigen.