Ausstattung
Department Bauen, Energie & Gesellschaft

Energy and Transport Management

 

Klimawandel und Ressourcenknappheit stellen die Regionen und Städte der Zukunft vor große Herausforderungen. Um diese für die nächsten Generationen lebenswert zu gestalten, gilt es neue Strategien in den Bereichen nachhaltige Energieversorgung, innovative Mobilität und umweltgerechte Urbanisierung zu entwickeln. Werden Sie mit uns Teil dieser Lösungsansätze.

Das erwartet Sie im Studium:

Klimawandel- und Umweltmanagement

Vertiefung Mobilitätstechnologien

Mobility Lab

Vertiefung Energietechnologien

Energy Analytics Solution Lab

17 Wahlfächer

Wussten Sie, …

… dass Sie auch ohne Wirtschaftsingenieur-Vorbildung bei uns studieren können?

Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen ohne wirtschaftsingenieurmäßige Vorbildung bieten wir im ersten Semester ein Basismodul zur Einführung in das Wirtschaftsingenieurwesen zur optimalen Vorbereitung auf das Masterstudium an.

Wussten Sie, …

… dass wir regelmäßig Studierende im Rahmen von Forschungsprojekten einstellen?

Sie haben somit die Möglichkeit, an aktuellen Fragestellungen zu forschen und in der wissenschaftlichen Community Fuß zu fassen.

Wussten Sie, …

… dass wir Sie mit einem Mentoren- und Tutorensystem während des Studiums unterstützen?

Ein Team aus engagierten Studierenden und Lehrenden steht Ihnen bei Fragen und Problemen zur Seite.

Wussten Sie, …

… dass Fachkräfte in Umweltmanagement, Energiewirtschaft und Mobilitätsmanagement gefragt sind?

Klimawandel, Energiewende, innovative Mobilität – aufgrund der Aktualität dieser Themen herrscht eine große Nachfrage an Expertinnen und Experten, die gekonnt an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft agieren.

Wussten Sie, …

… dass unser neues Energy Analytics Lab virtuell mit dem Campus02 verbunden ist?

Im digitalen Forschungslabor befassen wir uns mit der Zukunft der Energieversorgung und -nutzung.

Wussten Sie, …

… dass Sie das Studium mit einem Beruf verbinden können?

Berufsermöglichend studieren, das heißt die Lehrveranstaltungen finden – soweit organisatorisch möglich – nur von Montag bis Mittwoch statt. Abwesenheiten aus beruflichen Gründen können individuell besprochen und gegebenenfalls genehmigt werden. Prüfungen sind aber im Hause abzulegen.