Forschung

Vision & Mission

Forschungs- und Innovationszentrum FIT4BA

 
Vision & Mission 4

Ein anwendungsorientiertes Forschungs- und Innovationszentrum an der FH JOANNEUM schaffen, das ist das Hauptziel des Forschungsprojekts Fit4BA − Fit for Big Data and Artificial Intelligence. Unsere Vision ist dreifach: Wir möchten Unternehmen in ihren innovativen Ideen unterstützen, einschlägige Forschung betreiben und unsere Erfahrungen in die praxisnahe Lehre fließen lassen. Gefördert wird das Forschungsvorhaben in der Porgrammlinie COIN der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG.

Die FH JOANNEUM vereint verschiedenste Disziplinen unter einem Dach. Das Team von Fit4BA macht sich diese Stärke zu Nutzen und möchte interdisziplinär und institutsübergreifend arbeiten: Forschung zu Big Data und Artificial Intelligence kann beinahe jeder Branche Mehrwerte bringen. Überall dort, wo Daten anfallen – sei es etwa in der Luftfahrt, im Bankwesen oder in der Smart Mobility –, sind solche Projekte denkbar.

Industrieprojekte mit Innovationsfaktor

Fit4BA verfolgt einen Learning-by-Doing-Ansatz: Wir erlernen die Tools, indem wir konkrete Pilotprojekte im Bereich Big Data und Artificial Intelligence umsetzen. So konnten wir bereits facheinschlägiges Know-how in diversen Branchen sammeln. Diese Pilotprojekte werden durch Industrieprojekte ergänzt, sodass sich das Forschungszentrum am Ende ohne öffentliche Fördermittel selbst trägt. Wir legen bei den Forschungsvorhaben großen Wert auf ihren Innovationsfaktor. Wir liefern keine Leistungen auf dem Fließband: Die Projekte müssen für uns oder die Branche neuartig sein und unser Wissen bereichern.

Vernetzung

Vernetzung ist ein zentrales Stichwort für FIT4BA:

  • mit Departements der FH JOANNEUM
  • mit Unternehmen und der Wirtschaft
  • mit wissenschaftlichen Partnerinstitutionen

Uns liegt eine Vernetzung innerhalb der Departements der FH JOANNEUM am Herzen. Darüber hinaus möchten wir eng mit der Wirtschaft und den einzelnen Unternehmen zusammenarbeiten. Nur so können wir gewährleisten, dass unsere Leistungen auch den wirtschaftlichen Nutzen der Unternehmen widerspiegeln. Weiters forcieren wir wissenschaftliche Partnerschaften. So bleiben wir innovativ und können voneinander profitieren.

Einbindung in die Lehre

Praxisnahe Lehre ist ein wesentlicher Bestandteil der FH JOANNEUM. Daher ist es auch FIT4BA ein Bedürfnis, aktuelle Erkenntnisse und Innovationen diverser Branchen mit in die Lehre einfließen zu lassen. So gewährleisten wir ein Studium am Puls der Zeit und Wissen, von dem die Lehrenden und die Studierenden profitieren. Studierenden erleichtern wir damit den Einstieg in die Berufswelt, denn sie können bereits im Studium wichtige Erfahrungen machen und Kontakte knüpfen.