Department Management

Gesundheitsmanagement und Public Health

Im Studium

 

Berufsbegleitend studieren

Entfalten Sie Ihr berufliches Potenzial mit einem berufsbegleitenden Studium! Wir bieten Ihnen die Balance zwischen Karriere und Weiterbildung. Durch die berufsbegleitende Organisationsform kann das Studium optimal an die im Berufsleben stehenden Studierenden angepasst werden und Erlerntes wird unmittelbar in der Praxis angewandt. Bringen Sie Ihre Karriere auf das nächste Level mit einer fundierten akademischen Hochschulausbildung und erweitern Sie gleichzeitig Ihr persönliches Netzwerk.

Studienzeiten

Das Studium startet in der letzten Septemberwoche mit einer einwöchigen Präsenz- und Kennenlernphase. Danach wechseln sich Präsenz- und Online-Einheiten jeweils wöchentlich ab. Die Donnerstage sind für asynchrone Lerneinheiten reserviert, während die 14-tägigen Präsenzeinheiten am Standort Bad Gleichenberg jeweils am Freitag und Samstag stattfinden. Ein Stundenplan erwartet Sie bereits rechtzeitig vor Beginn des Semesters, sodass Sie Ihre beruflichen Aktivitäten früh genug planen und an das Studium anpassen können. E-Learning-Einheiten, betreutes Selbststudium und fallweise stattfindende vertiefende Exkursionen runden den Studienplan ab.

Anwesenheit

Sollten sich berufliche Termine einmal nicht mit den Studienzeiten vereinbaren lassen, kann im Bedarfsfall auch auf die erlaubte Abwesenheit von rund 33 % zurückgegriffen werden. Sollten Sie die 67 % Anwesenheitspflicht unterschreiten, wird von der Lehrveranstaltungsleitung eine Kompensationsarbeit (z. B. in Form einer Seminararbeit) vorgegeben. Damit kann gewährleistet werden, dass Sie keine Prüfungsantritte verlieren. In Einzelfällen entscheidet die Studiengangsleitung über Ausnahmen von der Anwesenheitspflicht (z. B. im Krankheitsfall oder nicht änderbaren beruflichen Verpflichtungen).