Industrielle Mechatronik 3
Department Engineering

Industrielle Mechatronik

Start im Herbst 2021 vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Gremien

 

Industrielle Fertigungs- und Produktionssysteme von morgen: Im Studium erwerben Sie das neueste technologische Know-how in Elektrotechnik und Elektronik, Technischer Informatik sowie Maschinenbau und Fertigungstechnik. Ihr Plus − in Laborübungen an der Hochschule und während der Praxisphasen im Ausbildungsbetrieb wenden Sie dieses Wissen praktisch an. Lehrveranstaltungen wie Robotik, Technologiemanagement oder digitale Bildverarbeitung verpassen Ihnen den letzten Schliff.

Das erwartet Sie im Studium:

Top-Schwerpunkte

Dual studieren

Hightech-Labore

Wussten Sie, …

… dass Sie mit dem dualen Studium einen Praxisvorsprung haben?

Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis in Laborübungen, in der Betriebspraxis ab dem dritten Semester und die Bachelorarbeit im Industrieunternehmen ermöglicht Ihnen nach dem Studium einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Wussten Sie, …

… dass Ihnen unsere Hightech-Ausstattung zur Verfügung steht?

Unsere Labore sind top ausgestattet und rund um die Uhr für Sie geöffnet. Sie nutzen die Labore nicht nur in den Lehrveranstaltungen, sondern etwa auch für persönliche Projekte.

Wussten Sie, …

… dass führende Unternehmen als Ausbildungspartner mit an Bord sein werden?

Darunter beispielsweise Pankl Racing Systems, AVL List, Andritz AG, MAGNA Steyr, Voestalpine und AKKA Austria.

Wussten Sie, …

… dass Sie mit HTL-Matura oder Technikstudium quereinsteigen können?

Wenn Sie an einer HTL facheinschlägig maturiert oder an einer Hochschule facheinschlägig studiert haben, können Sie quereinsteigen. Wir beraten Sie gerne über diese Möglichkeiten.

Wussten Sie, …

… dass Sie nach dem Studium vielseitige Karrierechancen haben?

Ihre interdisziplinäre Fachexpertise in Maschinenbau und Fertigungstechnik, Elektrotechnik und Elektronik sowie Technischer Informatik ist in nahezu allen Branchen der industriellen Produktion gefragt − Stichwort Industrie 4.0.

Wussten Sie, …

… dass Sie bei uns persönlich betreut werden?

Die Lehrenden tragen nicht nur vor, sondern sind Ihre persönlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei Fragen zu Lehrveranstaltungen oder Projekten.