Department Gesundheitsstudien

Massenspektrometrie und molekulare Analytik

Nach dem Studium

 

Die Berufsfelder

Mit „Massenspektrometrie und molekulare Analytik“ bieten wir Ihnen ein in Österreich einzigartiges, praxisorientiertes Hochschulstudium. Sie erhalten eine wissenschaftlich fundierte Berufsausbildung in den zukunftsweisenden Bereichen modernster biomedizinischer, chemischer als auch pharmazeutischer Analysetechnologien. Die berufliche Flexibilität unserer Absolventinnen und Absolventen in unterschiedlichsten Branchen ist durch ihr hohes Qualifikationsprofil sichergestellt. Mit dem Abschluss des Masterstudiums steht ihnen auch ein Doktoratsstudium, wie beispielsweise der Naturwissenschaften, der Technischen oder Medizinischen Wissenschaften, an einer Universität offen.

Berufliche Positionen und Tätigkeiten

  • Projektleitung und Laborleitung in den Bereichen Bioanalytik, Pharmazeutische Analytik, Analytische Entwicklung, Umweltanalytik, molekulare Diagnostik
  • Expertinnen beziehungsweise Experten für molekulare Diagnostik und / oder Chromatographie und/oder Massenspektrometrie
  • Wissenschaftliche MitarbeiterInnen für die Anwendung chromatographisch-spektroskopischer Methoden und /oder molekularer Techniken in den Life Sciences
  • AnalytikerInnen im Bereich Protein Analytics, Proteomics, Genomics, Lipidomics, Metabolomics, Pharmacogenomics, Biopharmazeutische Analytik, Chromatographie, Massenspektrometrie, Assay-Entwicklung, molekulare Techniken, Proteindesign, somatische Gentherapie, molekulare Diagnostik
  • Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung im Laborbereich
  • Vertrieb und Verkauf von Labor- und Analysesystemen
  • BeraterInnen, Consultant