Department Gesundheitsstudien

Massenspektrometrie und molekulare Analytik

Im Studium

 
Studienplan

1. Semester

Bioinformatik und statistische Verfahren | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754103 Statistische Verfahren - Datenaufbereitung und -analyse 2 SWS 4 ECTS
Anwendungsorientierte statistische Grundlagen, beschreibende statistische Verfahren für das biometrische Labor, Werkzeuge und Instrumente zur statistischen Datenauswertung und -interpretation, Qualitätssicherung durch statistische Verfahren
Biologische und Chemische Grundlagen | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754101 Chemie und Stöchiometrie 5 SWS 7 ECTS
Organische Chemie:
- Stereochemie
- Heterocyclen
- Struktur von Biomolekülen und deren chemisches Potenzial
- Chemische Bindung in organischen Molekülen
- Systematik und Eigenschaften der Stoffklassen
- Alkane, Alkene und Alkine
- Cycloalkane und Aromaten
- Wichtige funktionelle Gruppen und deren Reaktionen
- Wichtige Reaktionsmechanismen der organischen Chemie
- Einfache chemische Syntheseprozesse

Physikalische Chemie:
- Chemische Katalyse
- Die Gibbsche Funktion und deren Bedeutung bei chemischen Reaktionen
- Kinetik von chemischen Reaktionen
- Theorie der chemischen Bindung
- Die Hauptsätze der Thermodynamik

Stöchiometrie:
- Berechnung von wässrigen Mischungen
- Berechnung von komplexen kinetischen Prozessen
- Berechnung von enzymkatalysierten Reaktionen
- Arbeiten mit Gleichgewichtskonstanten
- Berechnung von Säure-/Basenreaktionen
- Der pH-Wert Begriff und Berechnung von Puffersystemen
- Berechnen von Redoxreaktionen
- Berechnung von einfachen kinetischen Prozessen
Biologische und Chemische Grundlagen | Vorlesung (Vo) | Coursecode: 150754107 Einführung in die Chemie 2 SWS 2 ECTS
Allgemeine Chemie:
- Grundgesetze der Chemie
- Grundlagen der Atomtheorie und der chemischen Bindung
- Das Periodensystem der Elemente
- Das Massenwirkungsgesetz und das chemische Gleichgewicht
- Chemische Reaktionstypen (Säure-/Basereaktionen, radikalische Reaktionen, Redoxreaktionen)
- Nomenklatur chemischer Verbindungen

Stöchiometrie:
- Erstellen und parametrisieren von chemischen Reaktionsgleichungen
- Berechnung von chemischen Reaktionen
- Berechnung von Verdünnungsreihen
- Berechnung von wässrigen Mischungen
Biologische und Chemische Grundlagen | Vorlesung (Vo) | Coursecode: 150754108 Einführung in die Molekularbiologie 2 SWS 2 ECTS
Aufbau von Pro- und Eukraryoten, Struktur und Funktion von Makromolekülen (Proteine, DNA, RNA, Kohlenhydrate), Gene, Genstruktur, Chromosomen, Informationsfluss vom Gen zum Protein, DNA-Replikation, Transkription und Translation, genetischer Code, Werkzeuge der Molekularbiologie (Bakterien, Viren, Enzyme), Vektoren, synthetische Oligonukleotide
Molekularbiologische Standardmethoden: Extraktion von Nukleinsäuren, Konzentrationsbestimmung, Detektion von Nukleinsäuren (Blotting Verfahren), Elektrophoretische Auftrennung (Nukleinsäuren und Proteine), reverse Transkription, PCR, Blottingverfahren, Klonieren, Sequenzanalyse
Biologische und Chemische Grundlagen | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754104 Molekulare Zellbiologie, Genetik und Grundlagen der Gentechnologie 5 SWS 7 ECTS
Rechtliche Grundlagen der Gentechnologie, Unterschiede der Bakterien- und Säugetiergenetik, Möglichkeiten des Gentransfers bei Prokaryonten und Eukaryonten, Selektion, Proteinexpressionssysteme, Zelllyse/Zellaufschluss, genetische Regulationsmechanismen, zelluläre Transportsysteme, Proteinabbau, Zell-Zell-Kommunikation, Mutagenese, klassische Vererbungslehre und weiterführende Genetik am Beispiel ausgewählter Wirtsorganismen, Grundlagen der Mikrobiologie und Virologie, Mikroorganismen und Viren als Werkzeuge der Gentechnologie, Artdefinition/Taxonomie, Versuchstierkunde, Analyse und Kreuzen von Mauslinien, Herstellung transgener Organismen, Besonderheiten von Stammzellen, Diskussion der o.g. Inhalte in spezifischen Anwendungsgebieten
Chromatographische und massenspektrometrische Techniken | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754102 Chromatographische und elektrophoretische Trennverfahren I 3 SWS 4 ECTS
Grundlagen chromatographischen Trenntechniken:
- Systematik chromatographischer Verfahren
- Theorie der chromatographischen Trennung
- Flüssigchromatographie
- Instrumentierung
- Wichtige Kenngrößen
- Van-Deemter-Gleichung
- Stationäre Phasen
- Mobile Phasen
- Reveresed-Phase Chromatographie
- Normal-Phase Chromatographie
- Ionenaustauschchromatographie
- Hydrophile Interaktionschromatographie
- Chirale Chromatographie
- Affinitätschromatographie
- Gel-Permeations-Chromatographie
- Theorie der isokratischen Trennung und der Gradiententrennung
- Detektoren
- Gaschromatographie
- Instrumentierung
- Wichtige Kenngrößen
- Raoultsches Gesetz
- Trennsäulen
- Trägergase
- Retentionsmechanismen
- Detektoren
- Theorie der temparaturabhängigen Auftrennung von flüchtigen und halbflüchtigen
Verbindungen
Grundlagen der elektrophoretischer Trenntechniken:
- Theorie der elektrophoretischen Trennung
- Kapillarzonenelektrophorese
- Instrumentierung
- Retentionsmechanismen
- Detektoren

Auswahl und Anwendung chromatographischer und elektrophoretischer Trenntechniken in der chemisch-analytischen Praxis, Optimierung von Trennparameter in Theorie und Praxis
Wissenschaftliche Arbeitstechniken | Seminar (Se) | Coursecode: 150754106 Literaturdatenbanken und effektive Recherche 1 SWS 2 ECTS
Recherchestrategie in Literatur- als auch weiterführenden Datenbanken (Vorstellung der relevanten Datenbanken, Auswahl der Suchbegriffe, sytematische Vorgehensweise, Primärquellen, wissenschaftliche Relevanz, Dokumentation der Suche), praktische Vorgehensmodelle zum effizienten und effektiven Literaturmanagement, Software zur Verwaltung von wissenschaftlicher Literatur
Wissenschaftliche Arbeitstechniken | Seminar (Se) | Coursecode: 150754105 Teammanagement & Social Media 1 SWS 2 ECTS
Entwickeln von Haltungen und Strategien, mit deren Hilfe die Effizienz von Teams und die eigene Zufriedenheit in der Zusammenarbeit mit Teamkolleg/inn/en gesteigert und Konflikte reduziert werden können. Kennenlernen und Einsatz digitaler Medien bei der Teamarbeit, Kennenlernen und professioneller Umgang mit digitalen Ressourcen der FH JOANNEUM (Audio-/Videconferencing, Resource Sharing, die Lernplattform Moodle, VPN-Zugang zu Ressourcen des FH-Intranets), Datensicherheit und rechtliche Aspekte (Datenschutzhandbuch der FH JOANNEUM)

2. Semester

Bioinformatik und statistische Verfahren | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754209 Angewandte Bioinformatik 2 SWS 4 ECTS
Vorstellung und Verwendung unterschiedlicher Datenbanken (Sequenz-, Struktur-, Genom- und Interaktionsdatenbanken), prominente Webportale (NCBI, ExPASy, KEGG), Prinzipien der Sequenzanalyse (Alignment, Assembly, Annotierung), Homologien, Prediction Programs (Splice sites, Promoter, Mutationen), Systemtheorie und systemisches Denken, Simulationstechniken, Simulation biologischer Prozesse und Systeme, Modellierung zellulärer Systeme
Bioinformatik und statistische Verfahren | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754207 Qualitätssicherung und Validierung in der Analytik 2 SWS 2 ECTS
Bedarf an Qualitätsstandards seitens der Food and Drug Administration (FDA) und der Environmental Protection Agency (EPA), allgemeine Kriterien zum Betreiben von Prüflaboratorien (ÖNORM EN 45001, ISO/IEC 17025), Definition, Erläuterung und Kommentierung von Begriffen der Qualitätssicherung, Voraussetzungen für die Validierung einer analytischen Methode, Validierungselemente und deren Überprüfung (Richtigkeit, Selektivität, Wiederfindungsrate, Präzision, Genauigkeit, Nachweis- und Bestimmungsgrenze, Robustheit), Methoden zur Charakterisierung von analytischen Methoden, Fließschema zur Methodenvalidierung, Freigabe von Methoden, Dokumentation
Chromatographische und massenspektrometrische Techniken | Übung (Ue) | Coursecode: 150754203 Chromatographische und spektrometrische Techniken 3 SWS 4 ECTS
Umsetzung einer praktischen Fragestellung in der instrumentellen Hauptkomponenten- und Spurenanalytik:
- Erstellen eines Analyseplans
- Herstellen von Standardlösungen und Verdünnungsreihen
- Vermessen von Standardproben mittels chromatographischer und spektrometrischer Techniken
- Erstellen von Standardkurven
- Analyse einer Probe mit unbekanntem Gehalt eines bekannten Analyten
- Probennahme
- Probenvorbereitung
- Trennung komplexer Substanzgemische mittels LC und GC
- Dateninterpretation
- Auswertung und Protokollierung

Neben der Handhabung einzelner Verfahren steht die Ganzheitlichkeit des analytischen Prozesses im Mittelpunkt
Chromatographische und massenspektrometrische Techniken | Vorlesung (Vo) | Coursecode: 150754202 Molekül- und Massenspektrometrie 3 SWS 3 ECTS
UV/VIS-Spektrometrie
- Grundlagen der UV/VIS-Spektroskopie
- Grundlegender Aufbau und Funktion eines UV/VIS-Spektrometers
- Chromophore und Auxochrome
- Spektroskopische Phänomenologie chemischer Bindungen
- Strukturanalyse
Infrarot- bzw. Raman-Spektrometrie
- Grundlagen der IR-Spektroskopie
- Grundlegender Aufbau und Funktion eines IR- bzw. Raman-Spektrometers
- Charakteristische Schwingungsspektren chemischer Gruppen
- Strukturanalyse
Massenspektrometrie
- Grundlagen der Massenspektrometrie
- Prinzipieller Aufbau eines Massenspektrometers
- Techniken der Ionisation von Molekülen und Quellendesign
- Hauptfragmentierungsreaktionen organischer Verbindungen
- Leistungsfähigkeit unterschiedlicher Technologien und deren Einsatzgebiete
Chromatographische und massenspektrometrische Techniken | Seminar (Se) | Coursecode: 150754208 Spektreninterpretation 2 SWS 2 ECTS
- Vorgehensmodelle bei der Interpretation von Spektren chemischer Verbindungen
- Interpretation und Diskussion von UV/VIS-Spektren anhand praktischer Beispiele
- Interpretation und Diskussion von IR-Spektren anhand praktischer Beispiele
- Theorie der Isotopenverteilung bei der Massenspektrometrie
- Erweiterte Molekülionentherorie in der Massenspektrometrie
- Grundlegende Mechanismen der Ionenfragmentierung in der GC-MS-Ionisationstechnik
- Grundlegende Mechanismen der Ionenfragmentierung in der LC-MS-Ionisationstechnik
- Interpretation und Diskussion von MS-Spektren anhand praktischer Beispiele
- Postulation von molekularen Strukturen mit Hilfe der kombinierten Interpretation von UV/VIS-, IR- und MS-Spektren
Molekulare Techniken und Life Sciences | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754204 Angewandte OMICs Technologien (Transkriptomics, Genomics, Proteomics, Metabolomics) 3 SWS 4 ECTS
Transcriptomics/(Epi-)Genomics/Proteomics/Glycomics/Lipidomics/Metabolomics: Biological Question, Experimental Design, Experiment, Image Analysis, Normalization, Data Mining, Verification and Interpretation; on the basis of concrete tasks
Molekulare Techniken und Life Sciences | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754201 Molekularbiologische und gentechnologische Methoden 3 SWS 5 ECTS
Isolierung von Nukleinsäuren (u.a. aus komplexen Probenmatrices wie Bodenproben, Abwasser, Atemgas und Plasma), Amplifikation und Detektion von Nukleinsäuren unter Verwendung unterschiedlichster Detektionsformate (z.B. digital PCR, qPCR, in situ ...), Auswahl passender Vektor- und Wirtssysteme, Untersuchung bzw. Beeinflussung der Genregulation (real-time PCR, RNA-Interferenz, ...), Mutagenese, High-throughput Screening Technologien (Generation von Libraries, Next Generation Sequencing, RNAseq, Micro-Arrays (Oligonucleotid, Peptid-Arrays), ChIP-Seq, Methylation Analysis), Protein-Expressionssyteme, in situ-Detektion von Proteinen, Grundlagen des Protein Designs; Kriterien f.d. Methodenwahl; Selektion der geeigneten Methode für eine konkrete Fragestellung (z.B. Forensik, Abwassermonitoring, Antikörperproduktion).
Molekulare Techniken und Life Sciences | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754206 Molekulare Diagnostik in Medizin und Umwelt I 2 SWS 4 ECTS
Grundlagen und Aufbauwissen der Molekularen Diagnostik, diagnostische Strategien und Verfahren, Träger- und Testsysteme, Biomarker, Kriterien f.d. Methodenauswahl, praktische Anwendungsbeispiele in Medizin und Industrie und Umwelt (Nachweis genetischer Erkrankungen, Forensik, Detektion von GVOs, Detektion von Pathogenen in Körperflüssigkeiten, Trinkwasser, Futter- und Lebensmittel); Methoden mit Fokus auf deren Anwendung in der Diagnostik: Immunoassays (ELISA, Immuno PCR, Westernblot), PCR (real time PCR, digital PCR), Mutationsanalyse (SNP-genotyping, DNA fingerprinting), Microarray-basierte Methoden (CGH arrays, SNP-arrays, Protein- und Antikörperarrays ), Qualitätssicherung
Molekulare Techniken und Life Sciences | Vorlesung (Vo) | Coursecode: 150754205 Nanotechnologie 1 SWS 2 ECTS
Nanotechnologie in der Medizin, Medizintechnik und Umwelt: Molekulares Targeting, Molekulare Bildgebung, Medikamententransport (Drug delivery), Oberflächenbeschichtungen, Nanotoxikologie, Umweltmonitoring

3. Semester

Bioinformatik und statistische Verfahren | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754304 Datenmanagement, Dateninterpretation und Strukturanalyse 2 SWS 4 ECTS
Biologische Datenbank- und Wissensmanagementsysteme, Datenbankstrukturen und Datenformate, Verfahren zur explorativen Datenanalyse, Normalisierungsverfahren und Datenreduktion, Daten- und Strukturanalyse mittels multivariater statistischer Verfahren (Principal Component Analysis (PCA), Independent Component Analysis (ICA), PLS-Diskriminantenanalyse (PLS-DA), Clusteranalyse)
Wissenschaftliche Arbeitstechniken | Vorlesung (Vo) | Coursecode: 150754301 Design of Experiments 1 SWS 2 ECTS
Allgemeine und statistische Versuchsplanung im (prä)-klinischen als auch analytisch-technischen Umfeld, Versuchsstrategien und Erstellen von Versuchsplänen (2k-teilfaktorielle Versuche, vollfaktorielle Versuche, Response Surface Designs), Auswertung von experimentellen Daten mit Hilfe der Varianz- und/oder Regressionsanalyse, erfolgskritische Faktoren bei DoE
Wissenschaftliche Arbeitstechniken | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754303 Interdisziplinäres Forschungsprojekt 2 SWS 4 ECTS
Umsetzung eines eigenständigen Projektes (in Teamarbeit), beginnend von einer klaren Problemstellung über die Beschaffung von Informationen und Literatur und das Design und der Durchführung der zugehörigen Experimente, der Datenauswertung und Interpretation der Ergebnisse bis hin zur Verschriftlichung sowie Präsentation der Ergebnisse
Wissenschaftliche Arbeitstechniken | Seminar (Se) | Coursecode: 150754302 Scientific Writing and Presentation 1 SWS 2 ECTS
Tipps und Tricks für die Verfassung schriftlicher wissenschaftlicher Arbeiten (Aufbau, Zitieren, graphische Darstellungen), professionelles Verfassen von Abstracts, Short Papers, Full Papers, Posters und Präsentationen in englischer Sprache
Vertiefung Massenspektrometrie:
Massenspektrometrie | Vorlesung (Vo) | Coursecode: 150754307 Chromatographische Trennverfahren II 2 SWS 2 ECTS
- Detaillierte Mechanismen in der Gradiententrennung und isokratischen Trennung
- Spezielle chromatographische Extraktions- und Anreicherungstechniken (Solid-phase Extraction (SPE), In-tube Extraction (ITEX), Liquid-liquid Extraction (LLE))
- Spezielle Säulenmaterialien (Trägermaterialien und Liganden) und deren Anwendung
- Mobile Phasen (Mischbarkeit und Viskosität)
- Miniaturisierung - Nano-LC
- Injektionstechniken in der Gaschromatographie
- Vertiefende Diskussion chromatographischer Anwendungen
Massenspektrometrie | Übung (Ue) | Coursecode: 150754309 Fokusspezifische Projektarbeit 1 SWS 6 ECTS
Studierende arbeiten repräsentative analytische Methoden gemäß den gegebenen Anforderungen aus, wobei der gesamtheitliche Prozess beginnend von der Formulierung der Forschungsfrage, der Suche relevanter Literatur, der Beschaffung von Ressourcen, der Probenvorbereitung über die Durchführung der analytischen Verfahren bis hin zur Datenauswertung und Datendisemination abgedeckt wird. Anhand von Fallstudien erlangen Studierende ein Bewusstsein bezüglich der Komplexität bioanalytischer Fragestellungen. Studierende erlangen konsequenterweise die Fähigkeit, selbstständig anwendungsorientierte Lösungsvorschläge für komplexe analytische Fragestellungen zu entwerfen. Das Anfertigen und die Präsentation fallbezogener Projektunterlagen sind Teil dieser Übung wie auch die verbale Rechtfertigung der individuell ausgearbeiteten Analyseprozesse.
Massenspektrometrie | Übung (Ue) | Coursecode: 150754306 Massenspektrometrische Übungen 4 SWS 4 ECTS
- Planung von komplexen Analyseprozessen und Wahl der geeigneten LC/MS- bzw. GC/MS-Techniken
- Vorbereitung der Werkzeuge und Probenstandards und Kalibrierung der benötigten Analysesysteme
- Anforderungsgerechte Optimierung von Geräteparametern zum gesicherten und empfindlichen Nachweis der Zielanalyten
- Experimentelle Bestimmung der Nachweisgrenzen (Limit of Detection; LoD) sowie der Quantifizierungsgrenzen (Limit of Quantitation; LoQ) der zu untersuchenden Analyten
- Trennung komplexer Substanzgemische durch die Anwendung computergestützter massenspektrometrischer Techniken
- Identifikation von charakteristischen Ionen zur qualtitativen und quantitativen Messung von Analyten
- Anwendung geeigneter Verfahren zur Methodenoptimierung in Bezug auf Trennleistung sowie zur effektiven Ionisierung von Zielanalyten
- Computergestützte Datenverarbeitung und Protokollierung
Massenspektrometrie | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754308 Methodenentwicklung und -optimierung 2 SWS 2 ECTS
- Techniken der Probenahme
- Probenstabilisierung und -lagerung
- Anreichung bzw. Isolierung von Analyten aus komplexen Matrices
- Optimierung der Probenvorbereitung (Wahl geeigneter Lösungsmittel, Optimierung des pH-Werts und der Ionenstärke eines Lösungsmittels)
- Optimierungsstrategien für Eluenten und stationäre Phasen
- Säulenselektivität in der Chromatographie
- Optimierung der Umkehrphasen-Chromatographie
- Optimierung der Normalphasen-Chromatographie
- Einsatz der Hauptkomponentenanalyse (Principal Component Analysis (PCA)) zur Beurteilung chromatographischer Verfahren
- Chemometrische Methoden zur Optimierung des chromatographischen Prozesses
- Optimierungstechniken bei der Gaschromatographie
- Systematische Fehlersuche in der LC-MS und GC-MS
Massenspektrometrie | Seminar (Se) | Coursecode: 150754305 Spezielle Kapitel der Massenspektrometrie 3 SWS 4 ECTS
- Theoretischer Hintergrund von Massenanalysatoren
- Kopplungsmöglichkeit von Ionisierungstechniken und Massenanalysatoren
- Anwendungsgebiete gängiger MS Systeme
- Hochauflösende Massenspektrometrie
- Datenbankunterstützte Spektrenidentifikation
- Lösungswege zur Identifikation unbekannter Proben in der Massenspektrometrie
- Massenspektren der unterschiedlichen Verbindungsklassen
- Detaillierte Mechanismen der Ionenfragmentierung
- Potentiale und Herausforderungen in der Datenprozessierung
- Vertiefende Probenvorbereitung
- Potentiale von Derivatisierungstechniken
- MALDI-MS und SIMS-MS Imaging
- Entwicklung von Lösungsstrategien mittels MS für biologische Fragestellungen
Vertiefung Molekulare Diagnostik, Therapie und Produktion:
Molekulare Diagnostik, Therapie und Produktion | Vorlesung (Vo) | Coursecode: 150754314 Ethik in der Biomedizin 0.5 SWS 1 ECTS
Ethik in der Biomedizin (in Bereichen der Gentechnologie, Molekularen Diagnostik, Gentherapie, Planung experimenteller als auch klinischer Studien, Stammzellen, personalisierte Medizin)
Molekulare Diagnostik, Therapie und Produktion | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754311 Gentherapie 2 SWS 3 ECTS
Prinzipien, Methoden & Vektoren in der somatischen Gentherapie, Vor- und Nachteile der jeweiligen Verabreichungsformen, Risiken, rechtliche Aspekte, andere innovative Therapiestrategien wie therapeutisches Klonen und Stammzelltherapie, Anwendungsbeispiele;
Molekulare Diagnostik, Therapie und Produktion | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754315 Interdisziplinäre Anwendungen 2 SWS 4 ECTS
functional genomics; fächerübergreifende Vernetzung und fächerübergreifende praktische Anwendungsbeispiele im Bereich Molekularer Techniken,
Molekulare Diagnostik, Therapie und Produktion | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754310 Molekulare Diagnostik in Medizin und Umwelt II 3 SWS 4 ECTS
Kriterien für die Auswahl von Biomarkern; Vorgehensweise zur Identifikation neuer Biomarker (in Medizin und Umwelt); single cell analysis; Next Generation Sequencing Spezialwissen und Praktische Durchführung inkl. Datenauswertung;
Molekulare Diagnostik, Therapie und Produktion | Vorlesung (Vo) | Coursecode: 150754313 Pharmakogenomik und Personalisierte Medizin 1.5 SWS 2 ECTS
Grundlagen der Pharmacogenomik; Methoden/Hintergründe, Chancen und Risiken der individualisierten Medizin
Molekulare Diagnostik, Therapie und Produktion | Integrierte Lehrveranstaltung (iL) | Coursecode: 150754312 Protein Design and Engineering 3 SWS 4 ECTS
in silico Modellierung, Möglichkeiten der Strukturveränderung und Proteinaufreinigung (Mutagenese, synthetische Biologie, Tags, Fusionsproteine), Produktionssysteme, Praktische Beispiele aus der Entwicklung von Impfstoffen, Nahrungsergänzungsmitteln, Medikamenten

4. Semester

Masterarbeit | Seminar (Se) | Coursecode: 150754402 Begleitendes Seminar zur Masterarbeit 2 SWS 4 ECTS
In dieser die Erstellung der Masterarbeit begleitenden Lehrveranstaltung werden die Richtlinien zur Erstellung einer Masterarbeit näher gebracht. In weiterer Folge werden die Studierenden in fachlicher und methodischer Hinsicht unterstützt.
Masterarbeit | Masterarbeit (MA) | Coursecode: 150754401 Masterarbeit 0 SWS 26 ECTS
Ziel der Masterarbeit ist die selbstständige Bearbeitung eines innovativen facheinschlägigen Themenbereichs und diesen wissenschaftlich zu untersuchen sowie die Ergebnisse in Form einer wissenschaftlichen Arbeit festzuhalten