Direkt zum Inhalt wechseln

Am 14. Oktober 2022 fand im Audimax der FH JOANNEUM in Kapfenberg ein weiteres Netzwerk-Event des Gründer:innen-Zentrums der FH JOANNEUM – dem KAIT – statt. Entsprechend dem interdisziplinären Ansatz des Studienangebots sowie dem Fokus auf Entrepreneurial Thinking, die den Zugang in eine zunehmend komplexe und vernetzte digitale Welt ermöglichen sollen, war das Thema des Events Einsatz einer nachhaltigen Künstlichen Intelligenz (KI).

Durch den Data Act, auch als Datengesetz bekannt, werden Daten, die sowohl von Verbraucher:innen als auch Unternehmen erzeugt werden, zugänglich. Damit eröffnen sich zahlreiche neue Möglichkeiten.

Die digitale Arbeitswelt bietet viele offene Stellen, die aufgrund fehlender Expert:innen oft nicht besetzt werden können. Die FH JOANNEUM geht neue Wege, um junge Menschen für Informatik zu begeistern

Warum „Software Design & Cloud Computing”-Studierende Martina Carbone ihr Heimatland Italien verlassen hat, um Code statt Besprechungsprotokolle zu schreiben.

Warum für „Mobile Software Development“-Studierende Anna Amann der Faktor Mensch das Wichtigste an Software ist.

Das WIFI Wien zeichnete auch dieses Jahr wieder die innovativsten und kreativsten Ideen für die österreichische Erwachsenenbildung mit dem LENA-AWARD aus. Das erste Mal geht der Preis in die Steiermark und besonders stolz sind wir, dass den LENA-AWARD Mag. Sayd Ali, MA, gewonnen hat, welcher nebenberuflicher Lehrender am Institut Internet-Technologien & -Anwendungen ist.

Andreas Öffl, Lehrender am Institut Internet-Technologien & -Anwendungen an der FH JOANNEUM, spricht in seinem Blogbeitrag über das in der Softwareentwicklung agile und oft genutzte Vorgehensmodell SCRUM.

Immer mehr Start-up-Unternehmen, insbesondere im IT-Bereich, entstehen und viele davon träumen nach der ersten Erfolgswelle von einem Verkauf ihres Start-ups um Millionen Euros an einen der IT-Giganten. Anton Prettenhofer, Lehrender am Institut Internet-Technologien & -Anwendungen gibt einen Einblick in seine Vorlesung im Bereich Marketing.

Kürzlich fand an der FH JOANNEUM der bereits dritte Ideenwettbewerb im Rahmen des IT-GründerInnenzentrums KAIT statt. Dieses Jahr wurde der Wettbewerb virtuell durchgeführt, was aufgrund der fortgeschrittenen Stunde, der Wettbewerb fand von 19 Uhr bis 22 Uhr statt, kein Nachteil war.

Arbeiten und studieren an der FH JOANNEUM in Kapfenberg? Ja klar, alles ist möglich und das werde ich, Jasmin, Ihnen in meinem Betrag über meine typische Arbeitswoche als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Internet-Technologien & -Anwendungen zeigen.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.