Topics

Beruf und Studium

Die optimale Verbindung

 

Sie suchen nach einem interessanten Studienangebot, das sich optimal mit Beruf und Familie vereinbaren lässt? Wir bieten berufsbegleitende, berufsermöglichende und duale Bachelor- und Masterstudiengänge an. Alle unsere Masterlehrgänge sind berufsbegleitend organisiert. Ein Überblick.

Berufsbegleitend studieren

Die berufsbegleitende Organisationsform lässt sich in den meisten Fällen mit einem Vollzeitjob verbinden. Dabei gibt es mehrere Präsenzzeiten-Modelle:

Präsenzwochenenden und E-Learning

Um Beruf und Familie mit dem Studium vereinbaren zu können, sind die Präsenzzeiten auf Freitagnachmittag und Samstag gelegt. Synchrone und asynchrone E-Learning-Einheiten vervollständigen den Studienplan.

Bachelorstudiengänge

Masterstudiengänge

Geblockte Präsenzveranstaltungen und Online-Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen finden in bestimmten Blöcken statt, um Beruf und Studium vereinbaren zu können.

Tipp:

Zivil- und Präsenzdiener haben bei den Studiengängen „Software Design“ und „Industriewirtschaft / Industrial Management die Möglichkeit, ohne Zeitverlust berufsbegleitend zu starten und nach Abschluss des Präsenz- oder Zivildienstes in das Vollzeitstudium zu wechseln. Des Weiteren besteht bei einigen Studiengängen die Möglichkeit für Absolventinnen und Absolventen einer facheinschlägigen HTL, sich Lehrveranstaltungen anrechnen zu lassen. Details dazu können Sie bei unserer Studienberatung erfragen.

Duale Organisationsform

Theoriephasen an der Hochschule wechseln sich mit den Praxisphasen im Ausbildungsbetrieb ab – so können Sie Ihr erworbenes Wissen gleich in die Praxis umsetzen.

Masterlehrgänge

Unser gesamtes Angebot an Masterlehrgängen ist berufsbegleitend organisiert. Genaue Informationen finden Sie unter www.fh-joanneum.at/lehrgaenge