Event

Vortragsreihe: Innovationen in der Fahrzeugtechnik 2022/2023

 
Vortragsreihe: Innovationen in der Fahrzeugtechnik

Seit vielen Jahren referieren Expertinnen und Experten im Rahmen der Vortragsreihe „Innovationen in der Fahrzeugtechnik“ am Institut Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering der FH JOANNEUM. Im Studienjahr 2022/23 laden wir Interessierte herzlich zu folgenden Vorträgen ein:

12.10.2022: HYPERCARS - vom Rennsport auf die Straße

Michael Trzesniowski und Franz Michael Pinter, Pankl Racing Systems, Kapfenberg

09.11.2022: FASERVERBUNDKUNSTSTOFFE FÜR DIE AUTOMOBILINDUSTRIE - vom Rennsport bis in die Großserie

Herbert Dorfinger, Christoph Renner und Andreas Summer, Mubea Carbo Tech, Salzburg

23.11.2022: GESAMTFAHRZEUGENTWICKLUNGEN FÜR DEN GT SPORT

Thomas Wacht, Reiter Engineering, Kirchanschöring

14.12.2022: PIT STOP - Formel 1 ist nicht genug

Karl Schuchnig, Fohnsdorf

18.01.2023: E-FUELS - Der Schlüssel zur Erreichung der Klimaneutralität im Großmotorenbereich

Andreas Wimmer, LEC / TU Graz, Graz

01.02.2023: ROTAX E20 - HIGH PERFORMANCE E-KARTING - The Change in the Grassroot Motorsport World

Stefan Gruber und Steven Chapman, Rotax Karting, Gunskirchen

01.03.2023: ROHSTOFFE FÜR DIE ELEKTROMOBILITÄT - Herausforderungen und Grenzen

Frank Melcher, Montanuniversität, Leoben

15.03.2023: VON FAHRERASSISTENZ HIN ZUM SELBSTFAHRENDEN FAHRZEUG: SAE-L3 und höher - Komfort, Effizienz und Sicherheit für alle?

Andrea Leitner und Peter Priller, AVL List, Graz

29.03.2023: MOBILE HYDROGEN POWER SUPPLY (MHP) - die emissionsfreie Brennstoffzellen-Ladestation für BEV

Axel-Oscar Bernt, Magna Steyr, Thondorf bei Graz

26.04.2023: ENTWICKLUNG VON MOTO-GP-MOTORRÄDERN – Innovativ und hochleistungsorientiert

Wolfgang Felber, KTM, Mattighofen

31.05.2023: BATTERY-TECHNOLOGY MADE IN AUSTRIA - with focus on safety and lifetime

Helmut Kastler, Kreisel Electric, Rainbach im Mühlkreis

Notwendige COVID-19-Maßnahmen

Abhängig von der COVID19 Situation finden die Vorträge online via MS Teams oder vor Ort statt.

Tipp:

Der Eintritt ist frei.

Wir danken unseren Sponsoren: