Direkt zum Inhalt wechseln
Versicherungsmanagement 10
Department für Management

Versicherungsmanagement

Studienrichtung im Masterstudiengang Bank- und Versicherungsmanagement

Das Masterstudium bereitet auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben und die Herausforderungen der Digitalisierung in Versicherungen im In- und Ausland vor. Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis von versicherungswirtschaftlichen Fragestellungen im Sinne einer integrierten Unternehmenssteuerung.

Das Masterstudium bereitet auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben und die Herausforderungen der Digitalisierung in Versicherungen im In- und Ausland vor. Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis von versicherungswirtschaftlichen Fragestellungen im Sinne einer integrierten Unternehmenssteuerung.

Akademischer Grad
Master of Arts in Business (MA)
Organisationsform
Berufsbegleitend / 4 Semester / 120 ECTS
Unterrichtssprache
Deutsch
Studiengangsleitung
Standort
Bewerbungsfrist Wintersemester

Wussten Sie, …

… dass das Studium auf die zentralen gegenwärtigen und zukünftigen Fragestellungen der Versicherungsbranche abzielt?

Im Studium vertiefen Sie Ihre Fachkenntnisse und lernen das Zusammenspiel der einzelnen Bereiche in einem Unternehmen aus der Versicherungsbranche kennen. Sie beleuchten überdies Produkte, Bepreisungs- und Vertriebsaspekte. Dadurch erwerben Sie ein Verständnis des gesamten Wertschöpfungsprozesses.

Wussten Sie, …

… dass sich mit diesem Studium Ihre beruflichen Aufstiegschancen deutlich erhöhen?

Beruflicher Aufstieg verlangt neben umfangreicher fachlicher Kompetenz zunehmend auch eine ausgeprägte Persönlichkeit sowie unternehmerisches Denken und Handeln. Das Studium schafft zwischen diesen Kompetenzebenen eine ausgewogene Balance und entwickelt auch ein Verständnis für eine nach innen wie außen gerichtete verantwortungsbewusste Unternehmensführung.

Wussten Sie, …

… dass Sie das berufsbegleitende Studium optimal mit Ihrer Berufstätigkeit kombinieren können?

Da die Präsenzzeiten freitagnachmittags und samstags angesetzt sind, können Sie Ihrer Berufstätigkeit ungestört nachgehen. Um nicht jedes Wochenende an der Hochschule verbringen zu müssen, werden in jedem Semester ein bis zwei Präsenzblöcke von jeweils drei Tagen abgehalten. Der Einsatz von E-Learning reduziert zudem die Präsenz im Hörsaal.

Wussten Sie, …

… dass für das Studium die vorherige Absolvierung eines Wirtschaftsstudiums nicht erforderlich ist?

Die Aufnahme in das Studium erfolgt durch einen zweistufigen Prozess, in dem wir neben der Überprüfung der formalen Voraussetzungen vor allem die fachlichen Qualifikationen abfragen. Der Komponente einschlägiger beruflicher Erfahrung kommt im Bewerbungsprozess zentrale Bedeutung zu.

Wussten Sie, …

… dass unsere Lehrenden ausgewiesene Fachleute und Führungspersönlichkeiten sind?

Die Besten sind für Sie gerade gut genug. Aus diesem Grund unterrichten bei uns ausnahmslos Personen, deren Expertise und berufliche Erfolge sie dazu prädestinieren, ihr Fachwissen an Sie weiterzugeben. Durch den unmittelbaren Zugang zu den Lehrenden erweitern Sie überdies Ihr persönliches Netzwerk.

Wussten Sie, …

… dass das Studium einzigartig in Österreich ist und die Absolventinnen und Absolventen von Unternehmen äußerst gefragt sind?

Unsere Studierenden erhalten zumeist schon während ihres Studiums Jobangebote oder Beförderungen. Wie sagte schon Benjamin Franklin: „Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.“

Wussten Sie, …

… dass einige Lehrveranstaltungen vollkommen digital abgehalten werden?

Digitale Lehre ermöglicht unseren Studierenden ihre Studiengeschwindigkeit selbst zu bestimmen. So lässt sich das Studium perfekt mit dem Berufsleben kombinieren.

Der Studiengang auf

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.